GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Inhaltsverzeichnis

Theatre of War - Kostenloses Addon

Mit Battle for Moscow hat Entwickler Battlefront.com nun ein kostenloses Addon zum Strategiespiel Theatre of War veröffentlicht. Neben den zehn Missionen einer neuen, russischen Kampagne bietet Ihnen das Addon einen Map-Editor, mit dem Sie Ihre eigenen Schlachtfelder entwerfen dürfen. Darüber hinaus dient das Erweiterungspaket auch als Patch: Battle for Moscow führt zahlreiche Verbesserungen an der Spielmechanik durch und kommt mit diversen Neuerungen und Optimierungen daher. So haben die Entwickler etwa an dem KI-Verhalten geschraubt, Fehler beim Speichern und Laden von Spielständen behoben und die generelle Leistung und Stabilität von Theatre of War erhöht. Die Liste sämtlicher Änderungen und Verbesserungen lesen Sie in den englischen Patch-Notes auf der zweiten Seite dieses Artikels.

von Volker Stuckmann,
26.06.2007 10:50 Uhr

Mit Battle for Moscow hat Entwickler Battlefront.com nun ein kostenloses Addon zum Strategiespiel Theatre of War veröffentlicht.

Neben den zehn Missionen einer neuen, russischen Kampagne bietet Ihnen das Addon einen Map-Editor, mit dem Sie Ihre eigenen Schlachtfelder entwerfen dürfen. Darüber hinaus dient das Erweiterungspaket auch als Patch: Battle for Moscow führt zahlreiche Verbesserungen an der Spielmechanik durch und kommt mit diversen Neuerungen und Optimierungen daher. So haben die Entwickler etwa an dem KI-Verhalten geschraubt, Fehler beim Speichern und Laden von Spielständen behoben und die generelle Leistung und Stabilität von Theatre of War erhöht.

Die Liste sämtlicher Änderungen und Verbesserungen lesen Sie in den englischen Patch-Notes auf der zweiten Seite dieses Artikels.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.