Tom Cruise dreht einen Film im Weltall: Mit der Hilfe von NASA & Elon Musk

Tom Cruise wird ins Weltall geschossen … Nein, wirklich. Und zwar an Bord der ISS mit der Unterstützung von NASA und SpaceX einen Film zu drehen. Verrückter Kerl.

von Vali Aschenbrenner,
06.05.2020 15:35 Uhr

Tom Cruise hat bereits für das Die-Mumie-Reboot ohne Schwerkraft gedreht. Jetzt möchte der Schauspieler tatsächlich ins Weltall geschossen werden. Tom Cruise hat bereits für das Die-Mumie-Reboot ohne Schwerkraft gedreht. Jetzt möchte der Schauspieler tatsächlich ins Weltall geschossen werden.

Tom Cruise wird im Weltall drehen. Der Schauspieler aus Filmen wie Mission: Impossible, Top Gun oder Edge of Tomorrow hat sich die Unterstützung der NASA und Elon Musks SpaceX-Programm gesichert, um sich an Bord der ISS vor die Kamera zu stellen - beziehungsweise zu schweben.

Tom Cruise ist die Welt nicht genug!

Cruise ist berühmt-berüchtigt dafür, seine Stunts persönlich zu übernehmen und ist dafür bereits an Wolkenkratzern entlang geklettert, hat Helikopter und Flugzeuge gesteuert und sich vor der Kamera diverse Gliedmaßen gebrochen. Wirklich überraschend kommen seine Weltraum-Pläne damit also eigentlich nicht.

Bei dem von Tom Cruise, Elon Musk und der NASA gemeinsam geplanten Projekt handelt es um einen Action-Film, der eine richtige Geschichte erzählen soll. Konkretere Infos dazu gibt es momentan nicht, ebenso wenig ein verantwortliches Filmstudio. Allerdings soll es sich bei dem Film definitiv um keinen neuen Mission: Impossible-Teil handeln.

Da sich Tom Cruises Projekt aktuell noch in einer frühen Planungsphase befindet, könnte es noch einige Jahre dauern, bis überhaupt die Dreharbeiten stattfinden. Aktuell wäre das aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ohnehin nicht möglich - zahlreiche Kino- und TV-Produktionen wurden deswegen schon aufgeschoben. Auch ein Kinostart steht noch in den Sternen (haha).

Dafür hat die NASA ihre Unterstützung für das Projekt mittlerweile offiziell bestätigt: Gedreht wird auf der ISS und - wer weiß - vielleicht schießt Elon Musk Tom Cruise hinter dem Steuer eines Teslas ins Weltall. Damit hätte der Chef von SpaceX immerhin schon Erfahrung gesammelt.

zu den Kommentaren (134)

Kommentare(134)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen