Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Die besten Call-of-Duty-Levels - Top 10 aller Missionen aus 15 Jahren Seriengeschichte

Platz 4: Cliffhanger - Modern Warfare 2

Eiskalt kalkuliert: Infinity Ward beweist mit der Cliffhanger-Mission seine ganze Klasse und bietet Nonstop-Action am Fließband. Eiskalt kalkuliert: Infinity Ward beweist mit der Cliffhanger-Mission seine ganze Klasse und bietet Nonstop-Action am Fließband.

Keine Sorge, Silvester Stallone spielt hier keine Rolle! Aber Modern Warfare 2 greift den Kletterfilm mit dem Leinwand-Rambo auf, um eine seiner besten Missionen zu inszenieren: Zuerst wird an vereisten Hängen gekraxelt, dann eine Feindbasis infiltriert und schließlich auf Schneemobilen durch das verschneite Kasachstan gepflügt. In Sachen Action und Abwechslung gibt es wohl kein anderes Level, das die moderne CoD-Reihe besser repräsentiert.

Platz 3: Stalingrad - Call of Duty

Aus heutiger Sicht ist die Grafik des ersten Call of Duty eher lachhaft, die Szenen in Stalingrad bleiben jedoch ebenso intensiv wie bedrückend. Aus heutiger Sicht ist die Grafik des ersten Call of Duty eher lachhaft, die Szenen in Stalingrad bleiben jedoch ebenso intensiv wie bedrückend.

Die Schlacht um Stalingrad kostete über 500.000 Menschen das Leben - und gilt bis heute als Mahnmal für die schrecklichsten Gefechte des Zweiten Weltkriegs. Umso respektabler, dass die entsprechende Mission im ersten Call of Duty nicht bloß plumpe Shooter-Kost bietet, sondern zumindest versucht, die Gräueltaten zu thematisieren. So wird man zu Beginn des Gefechts von einem russischen Kommandant mit vorgehaltener Waffe zum Kampf gezwungen - harte, aber auch denkwürdige Kost.

Platz 2: Workuta - Call of Duty: Black Ops

Weil eine perfekt durchgeskriptete Verfolgungsjagd in keinem CoD fehlen darf, flüchten die Helden auf dem Motorrad aus dem Gefängniskomplex. Weil eine perfekt durchgeskriptete Verfolgungsjagd in keinem CoD fehlen darf, flüchten die Helden auf dem Motorrad aus dem Gefängniskomplex.

Das sowjetische Arbeitslager Workuta war ein schrecklicher Ort, als Schauplatz für eine grandiose Call-of-Duty-Mission jedoch geradezu ideal. Gemeinsam mit Viktor Reznov zettelt Alex Mason einen Aufstand an, um aus dem tödlichen Gefängnis zu entkommen. Der recht lange Einsatz beginnt langsam mit brutalsten Zwischensequenzen, präsentiert Massenschlachten zwischen Insassen und Aufsehern, einen Helikopter-Abschuss per Harpune und gipfelt schließlich in einer Fluchtsequenz: Reznov und Mason liefern sich auf Motorrädern eine rasante Verfolgungsjagd mit feindlichen Soldaten. Die Kirsche auf der Sahnetorte ist der emotionale und folgenschwere Storytwist am Ende, der noch bis ins Zukunftsszenario von Black Ops 2 Auswirkungen zeigt.

Zum Thema: So schnitt Black Ops in unserem Test ab

3 von 4

nächste Seite



Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen