Trackmania kommt zurück auf den PC - und zwar als Service-Spiel

Die Rennspiel-Serie Trackmania bekommt ein Remake: Trackmania Nations wird generalüberholt und kommt mit einem Season-Modell auf den Markt.

von Christian Just,
02.03.2020 19:59 Uhr

Trackmania Nations bekommt ein Remake, das simpel Trackmania heißt. Trackmania Nations bekommt ein Remake, das simpel Trackmania heißt.

Trackmania Nations kommt am 5. Mai 2020 zurück auf den PC - und zwar als Service-Spiel mit Live-Seasons. Das gibt Ubisoft im offiziellen Blog bekannt. Dort liefert Entwickler Nadeo auch einen Einblick, was das Spiel, das schlicht unter dem Namen Trackmania firmiert, leisten möchte.

Das kompetitive Rennspiel will zum einen auf die Stärken des Orginals setzen und maximale Anpassbarkeit beim eingebauten Strecken-Editor ermöglichen. Im Hintergrund soll ein Service-Modell für wiederkehrende Spieler sorgen.

Saisons und E-Sport-Simulation

Um Spieler langfristig für das neue Trackmania zu begeistern, wollen die Entwickler neben einer Kampagne auch Live-Seasons mit wechselnden Inhalten anbieten. Darunter auch wöchentliche und jährliche Turniere sowie von Spielern ingame organisierte Veranstaltungen, um der E-Sport-Natur der Marke gerecht zu werden.

Dabei will Nadeo zwar Neuerungen schaffen, ohne jedoch den Kern des Spiels außer Acht zu lassen. Dazu zählt unter anderem die zugängliche Bedienung mit nicht mehr als vier Tasten. Auch wird das überholte Trackmania Nations zahlreiche Detailverbesserungen im Vergleich zum Original bekommen, etwa das Feature, dass wir beim Respawnen bereits mit Geschwindigkeit starten. Neue Spieler sollen durch Hilfen einen leichteren Einstieg in den anspruchsvollen Arcade-Rennzirkus erhalten.

Der Streckeneditor soll zusätzlich zu den bereits bekannten Elementen auch neue Features beinhalten, wie spezielle Blöcke, die etwa beim Darüberfahren eine Zeitlupe erzeugen. So soll etwas Pepp in den Streckenbau einfließen.

Wenn ihr das Original Trackmania Nations Forever einmal ausprobieren wollt, könnt ihr das auf Steam tun. Dort ist der rasante Arcade-Racer als Free2Play-Version für alle Interessenten kostenlos verfügbar.

zu den Kommentaren (58)

Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen