Trainz - In Zukunft dreigleisig

von Georg Valtin,
10.02.2004 10:59 Uhr

Entwickler Auron äußerte sich auf seiner Website zur Zukunkt der Trainz-Reihe. Nachdem Trainz Railroad Simulator 2004 neben der eigentlichen Eisenbahn-Simulation auch Wirtschaftsaspekte eines Railroad Tycoon 3 enthielt, sollen diese Bereiche zukünftig dreigeteilt werden. Für den Trainz Railroad Simulator 2004 erscheinen ein Service-Pack, ein Addon sowie eine Gold-Edition, die beide Erweiterungen erhält. Als zweite Produktlinie plant Auron eine reine Wirtschaftssimulation im Stile von Transport Tycoon. Dritter im Bunde wird der ultra-realistische Railroad Simulator Pro sein, der Microsofts Train Simulator Konkurrenz machen soll.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen