Twitch - Übernimmt eSport-Agentur GoodGame

Der Live-Streaming-Dienst Twitch hat die eSport-Agentur GoodGame gekauft. GG ist als Agentur für Sponsoren und eSportler gleichermaßen bekannt und soll Twitch bessere Werbemöglichkeiten für die Zuschauer von eSport-Events liefern.

von Stefan Köhler,
10.12.2014 16:47 Uhr

Twitch hat die Agentur GoodGames übernommen, die im eSport-Feld tätig ist und für bessere Werbung bei eSport-Ereignissen sorgen soll.Twitch hat die Agentur GoodGames übernommen, die im eSport-Feld tätig ist und für bessere Werbung bei eSport-Ereignissen sorgen soll.

Der Streaming-Dienst Twitch hat die eSport-Agentur GoodGame (GG) gekauft. Das erklärt GG auf der offiziellen Webseite. Was Amazon, die Mutterfirma von Twitch, für GoodGame bezahlen musste, ist nicht bekannt.

GoodGame ist eine eSport-Agentur, die neben der Akquise von Sponsoren und der offiziellen Vertretung von eSportlern weitere Bereiche der Monetarisierung des eSports auslotet. Um Monetarisierung ging es auch beim Deal: Twitch möchte mit dem Kauf bessere und relevantere Werbung für die junge Zuschauergruppe und für Fans von eSport schalten.

Wer einen sehr schönen (und langen) Artikel vom GoodGame-CEO Alexander Garfield lesen möchte, in der er seine persönliche Geschichte in Verbindung mit eSport erzählt und den Verkauf erklärt, findet den offenen Brief unter folgendem Link.

News - Dienstag, 26. August 2014 - Diablo-Schock, Twitch-Kauf und Far-Cry-4-Humor 5:09 News - Dienstag, 26. August 2014 - Diablo-Schock, Twitch-Kauf und Far-Cry-4-Humor


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen