Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Uefa Champions League 2006-2007 im Test - Der Fifa-Ableger zur Euro-Königsklasse

Die Mission zählt

Im Karrieremodus müssen Sie teils spannende Missionen erfüllen. Im Karrieremodus müssen Sie teils spannende Missionen erfüllen.

Die »Triple-Modus« genannte Kampagne ist wie schon beim Vorgänger hochgradig motivierend. Denn um die zu meistern, müssen Sie Missionen absolvieren, die nicht zwangsläufig einen Sieg voraussetzen. Beispielsweise verlangt der Manager, dass der Stürmer-Neuling mindestens 75 Minuten auf dem Platz steht, auch wenn Sie dafür Ihren torgefährlichen Star auf die Bank setzen müssen. In einem anderen Spiel sollen Sie mindestens ein Unentschieden erreichen. Klingt einfach – nicht aber, wenn Sie im Rückstand sind und die erste Halbzeit bereits gespielt worden ist. Allerdings schwankt das Niveau der Aufgaben. Beispielsweise sollen Sie in einer Mission innerhalb weniger Minuten mindestens zwei Tore schießen. Kurz darauf reicht ein simpler Sieg, wofür Sie ein komplettes Spiel Zeit haben. Wie schon beim letzten Uefa krankt auch die neue Ausgabe an der schwachen Präsentation: Mehr als öde Texteinblendungen für Zeitungsberichte und Missionsbeschreibungen bekommen Sie nicht zu sehen.

2 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.