Universal Pictures - Zieht sich aus Spieleproduktion zurück

Universal Pictures will sich Medienberichten zufolge wieder aus der Spieleproduktion zurückziehen.

von Andre Linken,
15.09.2009 13:49 Uhr

Wie unter anderem das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, will sich Universal Pictures wieder aus Spieleproduktion zurückziehen. Grund für diese Entscheidung ist vor allem das schlechte Verkaufsergebnis des Actionspiels Wanted: Weapons of Fate, das die Entwicklungskosten nicht wieder einspielen konnte. Daher wolle man ab sofort die Filmlizenzen wieder an andere Entwicklerstudios vergeben.

Konkrete Details zu den Verkaufserlösen von Wanted: Weapons of Fate wurden jedoch ebenso wenig enthüllt wie die Angaben zu den konkreten Produktionskosten.

» Den Test von Wanted: Weapons of Fate lesen

Wanted: Weapons of Fate - Screenshots ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen