Mehr FPS in Valheim: Drei Tipps versprechen bessere Performance

Valheim läuft nicht bei allen Spielern flüssig. Wir haben drei Performance-Tipps für euch, die mehr FPS versprechen.

von Mathias Dietrich,
15.02.2021 11:00 Uhr

Wenn Valheim auf eurem PC ruckelt, müsst ihr nicht gleich aufrüsten. Wenn Valheim auf eurem PC ruckelt, müsst ihr nicht gleich aufrüsten.

Wenn ihr Performanceprobleme im jüngsten Survivalhit Valheim habt, oder an sich noch mehr FPS aus dem Spiel rauskitzeln wollt, dann gibt es einige sehr simple Tricks. Bei diesen handelt es sich um einfache Änderungen wie etwa eine Anpassung der Konfigurationsdatei des Spiels und der Startparameter.

Wie viel mehr FPS bekommt man? Einige Spieler berichten davon, dass sie durch diese Tricks bis zu knapp 40 Bilder pro Sekunde mehr erreichen konnten. Der Wert wird sich allerdings von System zu System unterscheiden.

Update: Wir haben die einzelnen Performancetipps selbst getestet. Im großen Performance Guide zu Valheim schauen wir uns weitere Hilfen gegen Ruckeln an und überprüfen sie auf unserem Testsystem. Gameplay-Tipps findet ihr in unserem Guide-Hub zu Valheim mit allen Tipps.

Savegame-Bug: Nicht nur die Bildrate kann in Valheim zu Probleme führen, auch ein Savegame-Bug:

So sichert ihr eure Spielwelt   18     3

Mehr zum Thema

So sichert ihr eure Spielwelt

Die Schritte für bessere Performance

Die folgenden drei Schritte beziehen sich auf die Windows-Version des Spiels. Unter Linux funktionieren sie nicht. Sie wirken sich außerdem unterschiedlich stark auf die Performance aus.

1. Ändert die Boot.config des Spiels

Performance-Verbesserung: Hoch

  • Öffnet den Data-Ordner von Valheim (Steam/steamapps/common/Valheim/valheim_data).
  • Sucht hier die Datei boot.config und öffnet diese in einem Text-Editor.
  • Fügt die Zeilen »gfx-enable-gfx-jobs=1« und »gfx-enable-native-gfx-jobs=1« ohne Anführungszeichen am Anfang der Datei hinzu.
  • Speichert die Änderungen
  • Achtung: Diese Änderung kann zu Grafikfehlern führen. Sollten euch entsprechende Fehler auffallen, entfernt die Zeile »gfx-enable-native-gfx-jobs=1«

2. Startet das Spiel im Vollbildmodus

Performance-Verbesserung: Mittel

  • Klickt mit Rechts auf den Eintrag von Valheim in eurer Steam-Bibliothek
  • Wählt »Eigenschaften« aus
  • Im Reiter »Allgemein« findet ihr auf der rechten Seite des Fensters den Punkt »Startoptionen«
  • Schreibt in dem Feld darunter »-window-mode exclusive« ohne Anführungsstriche
  • Achtung: Da das Spiel im Vollbild-Modus läuft, dauert es länger, wenn ihr mit ALT+TAB zu einem anderem Programm wie eurem Browser wechseln wollt.

3. Ändert die Priorität im Taskmanager

Performance-Verbesserung: Sehr Niedrig

  • Startet das Spiel
  • Öffnet mit STRG+ALT+ENTF den Taskmanager von Windows
  • Im Reiter »Details« sucht ihr nach der Valheim.exe
  • Klickt mit rechts auf diese und wählt hier »Priorität einstellen« aus
  • Wählt »Hoch aus«
  • Diesen Schritt müsst ihr nach jedem Spielstart wiederholen

Hilft das wirklich? Die Antwort gibt's im ausführlichen Tuning-Guide mit unseren eigenen Benchmarks:

Valheim Performance Guide: So bekommt ihr mehr FPS   5     4

Mehr zum Thema

Valheim Performance Guide: So bekommt ihr mehr FPS

Was können Linux-Spieler tun?

Wenn ihr Valheim unter Linux spielt, eine Grafikkarte von Nvidia besitzt und den proprietären Treiber verwendet, dann könnt ihr zumindest mit einer Änderung eure Performance etwas verbessern.

  • Öffnet das Eigenschafts-Panel von Nvidia
  • Navigiert zum Reiter »X Server Display Configurations«
  • Klickt auf Erweitert
  • Setzt einen Haken bei »Force full composition pipeline«
  • Speichert die Einstellungen
  • Navigiert zu den OpenGL-Einstellungen
  • Entfernt den Haken bei »Sync to vblank«
  • Öffnet nvidia-settings-configuration
  • Klickt auf »Aktuelle Konfiguration speichern«

Die paradoxe Grafik von Valheim

Die Grafik von Valheim   34     17

Mehr zum Thema

Die Grafik von Valheim

Kolumne: Plus-Redakteur Peter Bathge findet die Grafik in Valheim zu gleichen Teilen furchtbar wie fantastisch. Hinter dem vermeintlichen Paradoxon vermutet er allerdings einen geschickten Plan.

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.