Verwirrung um RTX 3080 Ti: Verschiebung oder Release? Wir klären auf

Zwei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Meldungen zur RTX 3080 Ti kursieren gerade im Netz. Wo bleibt das neue Flaggschiff?

von Alexander Köpf,
18.01.2021 15:33 Uhr

Noch hat Nvidia die RTX 3080 Ti gar nicht angekündigt - dennoch scheint sie gewiss. Noch hat Nvidia die RTX 3080 Ti gar nicht angekündigt - dennoch scheint sie gewiss.

Was neue Grafikkarten anbelangt, brachte die am Freitag zu Ende gegangene Consumer Electronics Show (CES) 2021 nicht wirklich viel Neues - zumindest nicht für den klassischen Desktop-PC. Einzig die RTX 3060 wurde angekündigt, von neuen Radeons war kaum etwas, von der RTX 3080 Ti gar nichts zu sehen.

Im Netz machen aber gerade zwei Meldungen die Runde, die auf den ersten Blick unterschiedlicher kaum sein könnten. Was ist denn nun mit der RTX 3080 Ti - wo bleibt sie?

CES 2021: Auf der Messe gab es aber mehr zu sehen als Neuheiten von Intel, AMD und Nvidia. Im GameStar-Video fassen wir die interessantesten Neuvorstellungen zusammen:

Switch-PC, günstige Grafikkarten und Atemschutzmaske von Razer - Das war die CES 2021 8:00 Switch-PC, günstige Grafikkarten und Atemschutzmaske von Razer - Das war die CES 2021

RTX 3080 Ti oder nicht, das ist hier die Frage

Da gibt es zum einen Gamers Nexus: In einem Video vom 13. Januar 2021 heißt es, der Release der RTX 3080 Ti sei auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Gleiches gelte für etwaige Super-Modelle der RTX-3000-Reihe. Die Informationen sollen dabei von Boardpartnern stammen.

Der Grund für die Verschiebung liege wahrscheinlich in der ohnehin schon schwierigen Lage auf dem Grafikkarten-Markt, heißt es weiter. Die RTX 3080, wie auch die meisten anderen Ampere-GPUs, ist kaum verfügbar und wenn, dann nur weit über der unverbindlichen Preisempfehlung für die Founders Edition.

Bei Geizhals finden sich aktuell gar keine Angebote zur RTX 3080. Bei Geizhals finden sich aktuell gar keine Angebote zur RTX 3080.

Zum anderen ist da Videocardz: Demnach bereite Hersteller Palit eine ganze Reihe von RTX-3080-Ti-Modellen vor. Diese Information wiederum geht auf einen Eintrag bei der Eurasian Economic Commission, kurz EEC, zurück, der ebenfalls vom 13. Januar 2021 stammt. Insgesamt 27 RTX 3080 Ti werden dort gelistet.

Was heißt das nun für die RTX 3080 Ti?

Bei genauerem Hinsehen schließen sich die beiden Meldung eigentlich gar nicht gegenseitig aus. Die Wahrheit dürfte irgendwo in der Mitte liegen. Vielleicht sehen wir die RTX 3080 Ti also nicht schon im Februar, wie die Gerüchteküche zuletzt vermutete, sondern etwas später im Jahr.

So dürfte sich sich Nvidia vor einem ähnlichen Szenario, wie wir es bei der RTX 3080 gesehen haben, hüten und Probleme mit der Verfügbarkeit vermeiden wollen. Das spricht also durchaus für eine »Verschiebung« - obwohl die Wortwahl so nicht richtig ist. Denn die RTX 3080 Ti wurde noch gar nicht offiziell angekündigt und damit auch nicht mit einem Release-Termin versehen.

Hardware-Guides auf GameStar-Plus

Trotz der schlechten Verfügbarkeit seid ihr ganz oben auf der Liste der Vorbesteller für eine RTX 3000 oder RX 6000? Um perfekt auf eure High-End-Grafikkarte vorbereitet zu sein, muss unter Umständen auch euer restliches System auf Vordermann gebracht werden. Erfahrt mehr dazu in unseren Plus-Guides:

Mit den Einträgen bei der EEC ist es außerdem so eine Sache. Erfahrungsgemäß sehen wir am Ende nicht immer alle Modelle, die dort registriert werden. Die Registrierung hat zudem kaum Aussagekraft mit Blick auf einen Release-Zeitraum. Dieser kann manchmal sehr schnell erfolgen, manchmal aber auch noch in einiger Ferne liegen. Ein klarer Hinweis auf einen Release sind die Einträge in Summe aber dennoch.

Das Spiele-Jahr 2021 - eine Prognose: Was die Chefredaktionen von GameStar, GamePro und Mein-MMO für das Jahr erwarten, erfahrt ihr im GameStar-Video:

Unsere Prognosen für 2021 - Was erwarten die Chefredaktionen von GameStar, GamePro und Mein-MMO? 57:15 Unsere Prognosen für 2021 - Was erwarten die Chefredaktionen von GameStar, GamePro und Mein-MMO?

zu den Kommentaren (95)

Kommentare(95)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.