GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar
Inhaltsverzeichnis

World of Warcraft - »Vor dem Sturm«-Patch veröffentlicht

Nach langer Wartezeit veröffentlicht Blizzard den World of Warcraft Patch »Vor dem Sturm«. Das als Version 2.0 bekannte Update bringt die bisher umfangreichsten Änderungen an dem Online-Rollenspiel. So wurde nicht nur das PvP-System komplett umgestaltet, sondern auch die Talentbäume aller Klassen erweitert. Ein neu gestaltetes Suche-nach-Gruppe Menü hilft Gruppen und einzelne Spielern zueinander zu finden. Die gravierendsten Änderungen hat das PVP-System erfahren: Blizzard hat die Ehre auf allen Realms zurückgesetzt, um Chancengleichheit zu gewähren. Ab sofort bezahlen Sie PvP-Belohnungen direkt mit im PVP erspielten Punkten. Dadurch können auch weniger konstant aktive Spieler früher oder später an epische Rüstungen gelangen. Zusätzlich zur neuen Punktabrechnung wurde mit dem Arena-PvP auch ein neuer Spielmodus eingeführt. In diesem treten feste Teams über den Zeitraum einer Saison in drei Disziplinen (2vs2, 3vs3 und 5vs 5) für neue Titel und besonders mächtige Ausrüstung gegeneinander an. Genervte Hexenmeister dürfen ebenfalls aufatmen: Mit Patch 2.0 können weit entfernte Spieler mit Hilfe der Versammlungssteine vor den Instanzen zur Gruppe teleportiert werden. Lediglich zwei Spieler müssen bei der Beschwörung anwesend sein. Nach wie vor umstritten ist Blizzards Übersetzungspolitik, die mit Patch 2.0 schon auf die vollständige Eindeutschung in der Erweiterung Burning Crusade vorbereitet. Angepeilter Releasetermin des Addons ist der 16. Januar 2007.

von Michael Obermeier,
06.12.2006 11:41 Uhr

Nach langer Wartezeit veröffentlicht Blizzard den World of Warcraft Patch »Vor dem Sturm«. Das als Version 2.0 bekannte Update bringt die bisher umfangreichsten Änderungen an dem Online-Rollenspiel. So wurde nicht nur das PvP-System komplett umgestaltet, sondern auch die Talentbäume aller Klassen erweitert. Ein neu gestaltetes Suche-nach-Gruppe Menü hilft Gruppen und einzelnen Spielern zueinander zu finden.

Die gravierendsten Änderungen hat das PVP-System erfahren: Blizzard hat die Ehre auf allen Realms zurückgesetzt, um Chancengleichheit zu gewähren. Ab sofort bezahlen Sie PvP-Belohnungen direkt mit im PVP erspielten Punkten. Dadurch können auch weniger konstant aktive Spieler früher oder später an epische Rüstungen gelangen.

Zusätzlich zur neuen Punktabrechnung wurde mit dem Arena-PvP auch ein neuer Spielmodus eingeführt. In diesem treten feste Teams über den Zeitraum einer Saison in drei Disziplinen (2vs2, 3vs3 und 5vs 5) für neue Titel und besonders mächtige Ausrüstung gegeneinander an.

Genervte Hexenmeister dürfen ebenfalls aufatmen: Mit Patch 2.0 können weit entfernte Spieler mit Hilfe der Versammlungssteine vor den Instanzen zur Gruppe teleportiert werden. Lediglich zwei Spieler müssen bei der Beschwörung anwesend sein.

Nach wie vor umstritten ist Blizzards Übersetzungspolitik, die mit Patch 2.0 schon auf die vollständige Eindeutschung in der Erweiterung Burning Crusade vorbereitet. Angepeilter Releasetermin des Addons ist der 16. Januar 2007.

Die vollständigen Patchnotes finden Sie auf Seite 2 der Meldung.

Patch (Plus)
Größe: 698,0 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 2

nächste Seite


GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.