Xbox One X - Laut Spielentwickler so leistungsstark wie ein High-End-PC

Ein High-End-PC für nur 500 Euro? Microsofts neue Xbox One X könne angeblich bei manchen Spielen die gleiche Leistung liefern wie eine Nvidia GTX 1080.

von Michael Herold,
26.10.2017 18:34 Uhr

Kann die Xbox One X wirklich mit der Leistung eines PCs im Wert von 2.000 Euro oder mehr mithalten?Kann die Xbox One X wirklich mit der Leistung eines PCs im Wert von 2.000 Euro oder mehr mithalten?

Die Xbox One X erscheint am 07. November und könnte auch für PC-Spieler eine ernsthafte Alternative sein. Für »nur« 500 Euro bietet Microsofts neue Konsole auf dem entsprechenden Bildschirm die Möglichkeit, Spiele in 4K und HDR darzustellen. Angeblich könnte die One X in Sachen Performance sogar mit einem modernen High-End-PC mithalten.

Das behauptet zumindest Paul Bettner, der Entwickler des Jump&Runs Super Lucky's Tale, das zeitgleich mit der One X sowohl für die Konsole als auch PC erscheint. In einem Interview mit Gamespot zeigte er sich äußerst begeistert von der neuen Xbox.

Bei Super Lucky's Tale wären nur wenige Veränderungen nötig gewesen, um das Spiel von der PC- auf die Konsolen-Fassung anzupassen. Deshalb sei die effektiv nutzbare Leistung eines High-End-PCs mit einer Grafikkarte wie der Nvidia GTX 1060 bis hin zur Geforce GTX 1080 je nach Spiel nicht viel höher als die von der One X.

Mehr zum Thema: Alle Infos zur Xbox One X bei den Kollegen von gamepro.de

Grafikleistung hängt immer vom Spiel ab

Allerdings ordnete er seine Aussagen noch ein wenig ein: Sein Spiel hätte genau die richtigen Anforderungen, sodass die Xbox One X ihr Potential ordentlich ausschöpfen und in 4K und mit 60 Hz laufen könne. Die Leistung der Konsole hinge aber ganz klar vom jeweiligen Spiel und den technischen Details ab.

"Die Leistung liegt definitiv im Bereich einer Grafikkarte der Nvidia-Geforce-10-Serie, irgendwo zwischen der 1060 und der 1080. Allerdings ist es sehr schwer, Äpfel mit Birnen zu vergleichen, da es nicht nur vom Spiel, sondern auch vom Prozessor und anderen Details abhängt."

Unsere ersten Hardware-Vergleiche zwischen Xbox One X und PC lassen uns eher daran zweifeln, dass Microsofts Konsole wirklich auf dem Niveau eines High-End-PCs laufen kann. Dabei sind aber natürlich auch die preislichen Unterschiede nicht zu vergessen, zudem haben es Konsolenspiele wesentlich leichter, die optimale Leistung aus der Hardware rauszuholen, weil die Entwickler die einzelnen technischen Komponenten genau kennen. PC-Spiele müssen dagegen auf diverser Hardware laufen können.

Mehr Klarheit wird der Release der Konsole schaffen, der am 07. November ansteht.

Die Xbox One X im Vergleich mit der PS4 Pro und dem PC

Xbox One X im Detail - Erster Check im Video: Anschlüsse, Hardware, Vorbestellung und Spiele 15:54 Xbox One X im Detail - Erster Check im Video: Anschlüsse, Hardware, Vorbestellung und Spiele


Kommentare(152)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen