Zenimax-Gründer Robert A. Altman mit 73 Jahren verstorben

Zenimax widmet Robert A. Altman auf Twitter einen rührenden Nachruf. Der Zenimax-Gründer ist im Alter von 73 Jahren verstorben.

von Elena Schulz,
05.02.2021 17:45 Uhr

Über ein Twitter-Posting teilte Bethesda die Nachricht des Mutterkonzerns Zenimax, dass Gründer und CEO Robert A. Altman im Alter von 73 Jahren verstorben ist:

"Wir teilen euch in tiefer Trauer mit, dass Robert A. Altman, unser Gründer und CEO verstorben ist. Er war ein echter Visionär, ein Freund und jemand, der fest an das geglaubt hat, was Menschen zusammen erreichen können. Er war ein herausragender Anführer und ein noch besserer Mensch."

Link zum Twitter-Inhalt

Ein rüherender Nachruf

Gerade während der schweren Zeit in der Pandemie habe er sich durch regelmäßige Nachrichten an das ganze Unternehmen hervorgetan. Ein Beispiel teilt nun auch der Tweet mit uns. Dort spricht Altman von den kleinen positiven Begleiterscheinungen des Lockdowns, die ihm den Tag versüßen - beispielsweise die abenteuerlichen Versuche, zuhause Brot zu backen oder die lauteren Stimmen der Vögel im Hinterhof.

Außerdem bittet er die Mitarbeiter darum, sich in der schweren Zeit etwas Freiraum zu gönnen und sich zumindest online zu treffen. Das Unternehmen ist stolz, Altmans Werte und Prinzipien auch in Zukunft weiterzutragen und richtet seiner Familie tiefes Mitgefühl aus.

Sein Sohn, James Altman, hat noch einen längeren Nachruf als Brief an die Mitarbeiter veröffentlicht. Er schreibt dort sehr persönlich über seinen Vater und die Beziehung zu ihm.

An Seite von Mitgründer Cristopher Weaver hat Altman das Unternehmen 1999 ins Leben gerufen und uns seitdem unter dem Label Bethesda Softworks Spiele wie die Elder-Scrolls-Reihe, Fallout oder auch Doom beschert.

Wo die Reise in Zukunft hingeht, könnte noch spannend werden. Zenimax wurde erst vor kurzem von Microsoft gekauft. Was das für den Game Pass und zukünftige Bethesda-Spiele wie The Elder Scrolls 6 bedeuten könnte, klären wir in unserer Analyse.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.