Für jeden Adventurefan ein muss

Bevor ich Geheimakte: Tunguska gespielt habe, hatte ich schon einige enttäuschende Adventures hinter mir und dachte schon fast das es mit den klassischen...

von JohnSmith am: 27.04.2008

Bevor ich Geheimakte: Tunguska gespielt habe, hatte ich schon einige enttäuschende Adventures hinter mir und dachte schon fast das es mit den klassischen Adventures so langsam vorbei war. Aber Geheimakte: Tunguska überzeugte mich eines anderen. Mit einer spannend erzählten Story fesselte mich das Spiel vor den Bildschirm, wie es davor zuletzt Runaway geschafft hatte. Und auch an kniffeligen Stellen war es möglich mit Hilfe des integrierten Hilfssystems Tips zu bekommen, die einem das weiterkommen im Spiel erleichterte. Etwas enttäuscht war ich nur vom plötzlichen Ende und der etwas zu kurzen Spielzeit.

Fazit:
Für jeden Adventurefan ist Geheimakte: Tunguska ein muss, dass in keiner gut organisierten Adventuresammlung fehlen darf.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 10, weniger als 20 Stunden



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.