Gut, aber erfindet das Genre nicht neu!

Was erwartet man von einem Spiel aus dem hause Blizzard? Genau! Ein gewohnt gutes Spiel.Und genau das ist es auch geworden. das ganze hat nur ein Problem: das...

von Cheeca am: 17.08.2010

Was erwartet man von einem Spiel aus dem hause Blizzard? Genau! Ein gewohnt gutes Spiel.
Und genau das ist es auch geworden. das ganze hat nur ein Problem: das SPiel is ein wenig zu gewohnt. Zumindest wenn wir von natürlich guten Multiplayer Teil dieses Spieles spricht. Das drum herrum mit dem Interface für die Communety, dem Liga System usw. ist alles wirklich eine Klasse für sich. Sobald es aber aus SPielfeld geht, fragt man sich, wo die ganzen neuerungen denn sich bitte verstecken. Diese muss man dort wirklich mit der Lupe suchen und ist alles in allem nach einer gewissen Zeit doch ein wenig enttäuscht, da man das meiste aus dem Vorgänger kannte und kennt. Das macht das ganze natürlich nicht schlecht, denn das was man geboten bekommt, ist natürlich eine richtig starke leistung wie auch schon im ersten Teil es der Fall war.

Der Singleplayer Modus ist sher gelungen, eine Packende Story, mit Entscheidungsmissionen, Technologiebaum und aufheiternden Dialogen. Die SPielziet ist mit den Insgesammt 29 möglichen MIssionen auch recht lang und ist zufriedenstellend. Das einzige wirkliche Manko ist wohl der Punkt das nur ein Teil der Kampagne geboten wird und somit größten Teils auch nur eine Rasse spielbar ist. Zudem folgt auch ein recht offenes Ende. Somit heisst es an der Stelle im ganzen für unsere Einzelspieler im Bunde: warten auf die Addons und die Zeitvertreiben im SKimirsh oder Online Modus.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 20, weniger als 40 Stunden



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.