Wieder 2.Weltkrieg, aber Action zum verlieben

Das Haus Treyarch beehrt uns erneut mit einem neuen Titel der Call of Duty Reihe. Ob dieser Gut ist zeigt sich in meinem Kurztest.Die StoryWorld at War dieser...

von - Gast - am: 05.01.2012

Das Haus Treyarch beehrt uns erneut mit einem neuen Titel der Call of Duty Reihe. Ob dieser Gut ist zeigt sich in meinem Kurztest.

Die Story
World at War dieser Titel verrät alles. Wieder 2. Weltkrieg aber diesmal sehr brutal in Szene gesetzt.
Dennoch war die Story eine gute Actionreiche Ballerbude die einzige wenn mans Neuerung nennen kann war der Krieg in Japan. In der ersten Mission Semper Fi hat man doch ein sehr ungemütliches erwachen und kann gleich mal zuschauen wie eine Zigarette in dem Auge deines Kameraden ausgedrückt wird. Grenzwertig. Dennoch gefielen mir die Missionen in Japan sehr gut, bis auf diese Unendlichen Gegnerwellen. Auch schlüpft man die Rolle eines russischen Soldaten mit dem Mann den Vorstoß auf Berlin miterlebt. Die Kämpfer in Berlin gleichen einem rein Kaos überall Kugel, Granaten wo das Auge hinblickt. Die Karten in der Story sind sehr Detailreich und das gefällt mir sehr.

Der Koop Modus
Den Koop Modus hab ich nur auf der Konsole gespielt dennoch hat es mir sehr Spaß gemacht fast die ganze Story mit meinem Kumpel zu spielen denn manche Missionen sind der Koop Action ausgenommen.

Zombie Modus
Der Zombie Modus gefällt mir genial. Wirklich Spaßig dazu kann man nicht zu viel sagen muss man einfach nur selber spielen. Der ist es wert. Die simple Zombieabwehr mit Freunden. Perfekt!

Multiplayer
Der Multiplayer macht mir sehr Spaß vor allem die sogenannten Tank Maps. Die Maps sind Mittelgroß u. Klein typsich für Call of Duty die Infanteriekämpfe sind schnell und Actionreich. Die Maps abwechslungsreich. Die Waffen gefallen mir sehr gut.
Und es gibt Serverlisten das was für mich einer der wichtigsten Sachen in einem Multiplayer. Und vor allem auf Lans mit Freunden ist das Spiel nur weiter zu empfehlen.
Technik
Natürlich blicken wir auch auf die Technik. Dieses Spiel zeichnet sich besonders durch tolle Animation, Lichteffekte und tolle Levels aus. Der Kriegslärm sehr realistisch nachgestellt und die Atmosphäre überzeugt.
Fazit:
Trotz dünner Handlung und KI die nicht gerade vor Intelligenz strotzt überzeugt das Spiel sehr durch Atmosphäre u. gut animierten Charakteren. Deswegen kann ich es nur empfehlen für einen Kaufpreis von 35 Euro bekommt man ein rundum gutes Actionpaket.
Hier noch eine Zusammenfassung der Positiven u. Negativen Aspekte
+Positiv
Tolle Grafik
Detailreiche Maps
Schöne u. detailierte Waffen
Koop
Multiplayer
Story (Auch wenn die Dramatik fehlt)

-Negativ
Unendliche Gegnermassen
Manchmal dumme KI
Kameradschaftsgefühl geht unter

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus. Die besten User-Beiträge werden von der Redaktion ausgezeichnet und mit einem Gutschein über 60€ bei GOG.com belohnt.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 10, weniger als 20 Stunden



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen