Remember Me

Remember Me

Genre: Action-Adventure

Entwickler: Dontnod Entertainment

Release: 07.06.2013 (PC, PS3, Xbox 360)

Läuft gerade Remember Me - Test-Video

In Action-Adventure Remember Me von Capcom klettert und kämpft sich die »Erroristin« Nilin durch das Neo-Paris des Jahres 2084. Kämpfe werden im Martial-Arts-Stil ausgetragen. Spielerisch ist Remember Me ein Mix aus Uncharted, Batman: Arkham City und Ghost Trick. In der Welt von Nilin werden Erinnerung wie Ware gehandelt, je besser desto wertvoller. Neben dem künstlerischen Stil fallen zwei Besonderheiten bei Remember Me auf: 1. Schläge und Tritte sowie Spezialangriffe können über ein Menü frei zu Kombos verbunden werden, jeweils vier solcher Kombos können gleichzeitig gespeichert werden. Zu den Spezialangriffen gehören auch Kombo-Elemente, die die Zeit verlangsamen oder beispielsweise Gesundheit regenerieren. 2. An vier Stellen im Spiel kann Nilin die Erinnerungen einiger Personen ändern, um eine Spielsituation in der Gegenwart abzuändern.


Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.