Mit den Pfeiltasten steuern Sie Ihren Athleten über neun halbwegs originalgetreu nachgebaute Loipen, die Leertaste bestimmt den Krafteinsatz. Je nach Streckenprofil knabbert das Laufen mehr (Anstieg) oder weniger (Abfahrt) an Ihren Ausdauerreserven. Am Schießstand helfen dagegen nur Fingerspitzengefühl und Luftanhalten per Tastendruck. Nachteil: Die Karriere entpuppt sich als uninspirierte Aneinanderreihung von Rennen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen