The Solus Project

Entwickler: Teotl Studios

Genre: Adventure

Release: 07.06.2016 (PC), 18.09.2017 (PS4), 15.07.2016 (Xbox One)

The Solus Project ist ein First-Person-Survial- und Erkundungsspiel ohne Kämpfe, aber mit einer Story. Der Spieler überlebt als den Absturz seines Raumschiffs auf einem fremden Planeten (Gliese-6143-C), der von Alienruinen übersät ist. Die riesigen Umgebung, bestehend aus fünf Inseln, inklusive Höhlen, kann frei erkundet werden. Um bestimmte Rätsel zu lösen oder neue Wege begehbar zu machen, muss man allerdings auf ein Craftingssystem zurückgreifen. Dabei muss man immer im Hinterkopf behalten, das der Spieler eigentlich von einer sterbenden Erde ausgesandt wurde, um im All eine Lösung zur Rettung der Menschheit zu finden. Auf dem fremden Planeten muss sich der Spieler vor der Witterung (bis zu schweren Stürmen) und vor dem Verhungern und Verdursten retten. Aber eigentlich gilt es die Mysterien diese Ortes zu entschlüsseln. Die technische Grundlage stellt die Unreal Engine 4. Entwickelt wird The Solus Project vom Prager Studio GRIP Digital und dem schwedischen Teotl Studios. The Solus Project ist der geistige Nachfolger zum 3D-Knobelspiel The Ball und teilt sich mit dem Spiel ein Erzähluniversum.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen