Läuft gerade 20 Jahre GameStar: Retro-PC - Wir bauen einen High-End-Spiele-PC von 1997 zusammen.

20 Jahre GameStar: Retro-PC - Wir bauen einen High-End-Spiele-PC von 1997 zusammen.

Montag, 04. September 2017 um 00:00

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums wollen unsere Hardware-Redakteure Florian Klein und Christoph Liedtke einen Spiele-PC aus dem Jahr 1997 auferstehen lassen, was sich allerdings als großes Abenteuer entpuppt: Wo bekommen sie die damals aktuelle Hardware her und kriegen sie Windows 95 mitsamt Spielen zum Laufen?

Der in GameStar Ausgabe 01/1998 im Ramen einer Kaufberatung vorgestellte Profi-Spiele-PC für 6.500 Mark dient den beiden dabei als Vorlage. Letzten Endes setzt der Retro-PC auf einen Intel Pentium II mit 333 MHz und 64,0 MByte SDRAM-Arbeitsspeicher.

Für Windows 95 und Direct3D-Spiele ist eine Elsa Victory Erazor mit Riva-128-Chip und 4,0 MByte SGRAM als primäre Grafikkarte verbaut. Die zusätzliche Voodoo-1-Grafikkarte Maxi Gamer 3D von Guillemot befeuert ausschließlich die vielen 3Dfx-Glide-Spiele.

Alle Inhalte zur Feier von 20 Jahren GameStar:
Jubiläumskalender mit 20 Tagen tollen Artikeln, Videos & mehr

Specials
6.925 Videos
82.867.494 Views


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen