Anno 1404 im Video-Rückblick - »Eigentlich sollte Anno 1404 schon Anno 1800 werden«

Dienstag, 03. April 2018 um 08:00

Wer 100 Anno-Spieler fragt, welcher Serienteil ihnen am besten gefallen hat, bekommt mit ziemlicher Sicherheit 98-mal dieselbe Antwort: Anno 1404 (es gibt immer einen Traditionalisten mit Anno 1602 und einen Komplexitätsfreund mit Anno 2070).

Warum Anno 1404 von vielen Aufbauspielern in so hohen Ehren gehalten wird, besprechen Heiko Klinge, Michael Graf, unser ehemaliger stellvertretender Chefredakteur Martin Deppe und Dirk Rieger, der Creative Director von Anno 1800 im Video-Rückblick.

Dirk enthüllt zudem, dass der Entwickler Related Designs ursprünglich ganz andere Pläne für das Spiel hegte: Nach dem traditionell neuzeitlichen Anno 1701 wollte man in ein komplett anderes Setting wechseln: die Industrialisierung mit ihren Fabriken und Eisenbahnen.

Also genau in das Zeitalter, in dem nun Anno 1800 spielen soll. Allerdings entschied sich das Team letztlich dagegen - nicht zum Nachteil der Serie. Vor allem das Addon Venedig veredelt Anno 1404 zum vollends abgerundeten Aufbauklassiker.

Großer Report: 20 Jahre Anno - Wie die Serie die Welt eroberte

Unsere große Themenwoche: Alle Artikel und Videos zum Anno-Jubiläum

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus  oder  einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen