Läuft gerade Ark: Survival Evolved - Trailer zum 2. Grafik-Update für die Dinos & Kritik am VR-Ableger »ARK Park«

Ark: Survival Evolved - Trailer zum 2. Grafik-Update für die Dinos & Kritik am VR-Ableger »ARK Park«

Donnerstag, 22. März 2018 um 16:35

Der Dino-Umbau in Ark: Survival Evolved geht weiter. Nach T-Rex und Co. geht es im zweiten Tender-Loving-Care-Update (TLC) jetzt mit Argentavis, Parasaur, Raptor, Sarcosuchus, Spinosaur und Triceratops weiter. Sowohl die Grafik der Tiere wird überarbeitet, als auch das Verhalten angepasst und erweitert. Mehr Details zum Patch v279 gibt es auch auf der Steam-Seite von Ark.

VR-Version von ARK veröffentlicht

Außerdem wurde heute auch ARK Park, der VR-Ableger für HTC Vive und Oculus Rift auf Steam veröffentlicht. Das Spiel hat weniger mit dem normalen ARK zu tun, sondern bietet eher eine Jurassic-Park-Erfahrung (inklusive einiger gefährlicher Momente), wie schon die Trailer zeigten.

ARK Park kostet in der Basis-Version 37 Euro und wird seit dem Release-Tag mit gemischten Gefühlen auf Steam aufgenommen. Besonders der Preis im Verhältnis zum geringen Content, die Animationen und das Fehlen von spielerischen Herausforderungen wird bemängelt.

Spiele-Trailer
17.655 Videos
113.445.990 Views

Ark: Survival Evolved

Genre: Action

Release: 29.08.2017 (PC), 29.08.2017 (PS4), 2018-Q4 (Nintendo Switch), 29.08.2017 (Xbox One)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen