Läuft gerade Baldur's Gate 3 - Das bombastische Intro lässt die Drachen von der Leine

Baldur's Gate 3 - Das bombastische Intro lässt die Drachen von der Leine

von Peter Bathge,
27.02.2020 22:00 Uhr

So geil fängt Baldur's Gate 3 an: Das gerenderte Intro-Video zum Rollenspiel zeigt den Angriff der Gedankenschinder auf eine Stadt der Fantasy-Welt Faerûn. Aber was wäre ein Larian-Spiel ohne Drachen? Erst recht ein Dungeons-&-Dragons-Spiel? Eben, also kämpfen im Trailer auch noch die Gedankenschinder-Erzfeinde Githyanki auf drei roten Drachen mit.

Zum Releasetermin für Baldur's Gate 3 schweigt sich das Cinematic-Video noch aus, allerdings soll der Early-Access-Start im ersten Halbjahr 2020 erfolgen. Das erfuhren wir direkt von Entwickler Larian Studios bei einem Preview-Event zum Nachfolger der legendären Bioware-Rollenspiele. Die ganze Titelstory mit Gameplay-Fazit und langer Video-Vorschau gibt's bei GameStar Plus!

Redakteur Peter Bathge hat einen Tag lang mit Larian-Chef Swen Vincke geredet, das Spiel gesehen und alle Infos zu Baldur's Gate 3 für euch zusammengetragen. Als großer Rollenspiel-Fan hat Peter sein Lieblingsspiel Baldur's Gate 2 fast 15 Mal durchgespielt und freute sich daher besonders auf die offizielle Fortsetzung der alten Bioware-Serie.

Doch wie ihr in der Plus-Titelstory erfahrt, macht Baldur's Gate 3 einiges anders als seine Vorgänger. Was Peter von den Rundenkämpfen hält, erfahrt ihr in der großen Preview, die es so ausführlich nur bei GameStar Plus gibt:

Riesen-Preview: Baldur's Gate 3 wird anders, als ihr gehofft habt
Video-Fazit: 18 Minuten erstes Gameplay aus Baldur's Gate 3
Interview: »Baldur's Gate 3 rundenbasiert zu machen, war für uns logisch«
Übersicht: 5 wichtige Fakten zu Baldur's Gate 3

 


Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
18.903 Videos
121.714.709 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen