Baldur's Gate 3 Gameplay-Preview - Wer braucht da noch Bioware?

von Peter Bathge, Holger Harth,
27.02.2020 22:00 Uhr

Baldur's Gate 3 sieht fantastisch aus: Wir zeigen fast 20 Minuten Gameplay aus einer Preview-Fassung des neuen Larian-Rollenspiels und ziehen ein Fazit zu neuen Features wie Rundenkämpfen, filmreif inszenierten Dialogen und neuen Höhenvorteilen. Die wichtigsten Inhalte des Vorschauvideos in der Kurzform:

- Rundenkämpfe und D&D-Regelwerk
- Story und Dialoge
- Party-Größe und NPC-Begleiter
- Schleichen und Klettern
- Quest-Design und interaktive Objekte
- Entscheidungen und spielerische Freiheit
- Technik und Bugs
- Alles zum Release von Baldur's Gate 3 und der Early-Access-Phase

Auch wenn Larian Studios auf den ersten Blick viele Träume von Rollenspiel-Fans erfüllt: Baldur's Gate 3 hat das Potenzial, die Fangemeinde zu spalten. In jedem Fall aber zeigt der erste detaillierte Blick auf Baldur's Gate 3, dass Anthem-Entwickler Bioware endgültig als Top-Studio für RPG-Spieler abgelöst worden ist. Die ganze Titelstory mit Gameplay-Fazit und langer Video-Vorschau gibt's so ausführlich nur bei GameStar Plus!

Redakteur Peter Bathge hat einen Tag lang mit Larian-Chef Swen Vincke geredet, das Spiel gesehen und alle Infos zu Baldur's Gate 3 für euch zusammengetragen. Als großer Rollenspiel-Fan hat Peter sein Lieblingsspiel Baldur's Gate 2 fast 15 Mal durchgespielt und freute sich daher besonders auf die offizielle Fortsetzung der alten Bioware-Serie.

Riesen-Preview: Baldur's Gate 3 wird anders, als ihr gehofft habt
Interview: »Baldur's Gate 3 rundenbasiert zu machen, war für uns logisch«

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar