Deutsche Entwickler über Lootboxen - »Die Spieler sind selbst dran Schuld.«

von Christian Fritz Schneider,
01.11.2017 16:59 Uhr

Jan Klose von Deck13 (The Surge), Jan Theysen von King Art (Die Zwerge) und Jan Wagner von Cliffhanger Productions (Jagged Alliance Online) sprechen über das wohl heißeste Thema des Spieleherbstes, die Lootboxen. Dabei geht es auch besonders um die Lootboxen in Vollpreisspielen.

Gehören Lootboxen heute einfach dazu? Wie funktionieren die Lootboxen und mit welchen psychologischen Tricks wird da gearbeitet. Diese Fragen besprechen die Entwickler und erläutern ihre Sicht auf den Trend. Dabei steht natürlich auch die Frage im Raum, ob die Spieler selbst Schuld am Erfolg der Lootboxen sind.

Über diese Videoreihe

Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Risen 3? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar jeden Sonntag.

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar