E3-Talk mit Heiko und Micha - »Lang lebe der Singleplayer!«

von Heiko Klinge, Michael Graf,
14.06.2017 21:45 Uhr

Von wegen, es gibt nur noch »Shared World«-, E-Sports- und Service-Games: Die E3 2017 zeigt, dass Solokampagnen wieder enorm angesagt sind. Einerseits als Ergänzung von Multiplayer-Spielen wie Star Wars: Battlefront 2, Destiny 2 und Skull & Bones, andererseits in reinen Singleplayer-Titeln wie Metro: Exodus oder Wolfenstein 2: The New Colossus. Heiko Klinge (in Los Angeles) und Michael Graf (in München) sprechen im E3-Talk darüber, warum Einzelspieler-Erlebnisse in einer vermeintlich vollvernetzten Welt immer noch so beliebt sind - oder sogar wieder beliebter werden.

Außerdem analysieren sie Nintendos eigenwillig-sympathischen E3-Auftritt, besprechen die Aussagekraft geschummelter Messedemos und tauschen sich über die eigentlichen Messehallen und Publisherstände aus, die Heiko gestern erstmals betreten durfte. Vor allem aber schwärmt Heiko über Beyond Good & Evil 2, dessen Technologiedemo (mehr gibt's noch nicht) ihn nachhaltig begeistert hat.

E3-Talk, Folge 1: »Das Zeitalter der Lootbox hat begonnen«
E3-Talk, Folge 2: »Füllt eure Spielwelten endlich vernünftig«
E3-Talk, Folge 3: »Bringt eure Klassiker zurück«

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen