Elex 2: Dichte Open World, bessere Kämpfe, neues Jetpack, das sagt Piranha Bytes

von Dimitry Halley,
16.06.2021 05:00 Uhr

Elex 2 soll den Vorgänger in Allem übertrumpfen. Grafik, Kämpfe und die Open World sollen besser werden. Im Interview erfahrt ihr, was noch geplant ist.

Mit Elex hat der Entwickler Piranha Bytes 2017 erfolgreich den Sprung vom Fantasy zum Science-Fiction-Setting geschafft. Nun haben die Essener Entwickler die Fortsetzung angekündigt. Elex 2 setzt die Handlung fort und soll uns endlich mit der dunkeln Bedrohung konfrontieren, die am Ende des ersten Teils angedeutet wurde.

Im Interview mit Dimitry Halley verraten die Entwickler Björn und Jenny Pankratz, mit welchen Fraktionen und Klassen ihr im fertigen Spiel rechnen könnt. Außerdem sprechen sie darüber, wie das Studio die Kritik am ersten Teil ins neue Spiel hat einfließen lassen. Dieses Interview entstand im Rahmen eines anderthalbstündigen Gesprächs mit Piranha Bytes, bei dem Dimi auch erstes Gameplay zu sehen bekam.

Viele weitere Infos zu Elex 2 lest ihr in Dimis großer Titelstory zu Elex 2.

Mehr über Piranha Bytes

Falls ihr einen Blick hinter die Kulissen der Entwickler werfen wolltet, sei euch unsere Video-Doku über Piranha Bytes empfohlen. Wir waren zu Gast in Essen, konnten den Entwicklern sprichwörtlich über die Schultern schauen und sie zu ihrer Motivation und ihrer Herangehensweise bei der Spieleentwicklung befragen.

Mehr zur Übernahme durch THQ Nordic beziehungsweise die Embracer Group erklärt Björn Pankratz im Interview.

Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar