Läuft gerade Fallout 76 drei Jahre später - So hat sich Bethesdas größte RPG-Enttäuschung verändert

60879 Aufrufe

Fallout 76 drei Jahre später - So hat sich Bethesdas größte RPG-Enttäuschung verändert

Als Fallout 76 im November 2018 veröffentlicht wurde, war das Online-Rollenspiel eine große Enttäuschung für viele Fans der Fallout-Serie. Bethesdas Survival-MMO war einerseits voller Bugs und ließ andererseits gewohnte Stärken der Offline-Vorgänger vermissen. Wo waren die guten Quests, wo waren die NPCs?

Drei Jahre später hat sich Fallout 76 gewandelt und fühlt sich mehr nach dem an, was wir uns ursprünglich unter einem Online-Fallout vorgestellt hatten. Und die Entwickler versorgen das Spiel auch immer noch mit neuen Inhalten, für 2022 ist sogar eine große Erweiterung angekündigt. Doch reicht das alles schon, um Fallout 76 eine neue Chance zu geben?


Kommentare(88)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Specials
8.478 Videos
92.325.141 Views