Läuft gerade Hello Engineer: Neue Bau-Simulation auf Steam setzt voll auf Kreativität (und Koop)
Hello Engineer: Neue Bau-Simulation auf Steam setzt voll auf Kreativität (und Koop)

3646 Aufrufe

Hello Engineer: Neue Bau-Simulation auf Steam setzt voll auf Kreativität (und Koop)

Hello Neighbour bekam ein Sequel, mit dem so wohl kaum jemand gerechnet hatte. Denn statt euch als Kind durch das Haus eures Nachbarn zu schleichen, baut ihr in Hello Engineer Autos und Kampfmaschinen aus Schrott, um die Geheimnisse eines verlassenen Vergnügungsparks zu entdecken.

Der Trailer gibt euch einen Eindruck von den zahlreichen Konstruktionen, die ihr hier erschaffen könnt. Dafür zeigt er euch einmal, wie der Aufbau funktioniert, demonstriert gleichzeitig aber auch, wie die verrückten Maschinen in Aktion aussehen. Die müsst ihr zudem nicht alleine bauen oder bedienen. Denn der Koop-Modus ist Kern des Spiels.

Neu ist Hello Engineer nicht. Es erschien bereits 2021 auf Google Stadia. Der Streaming-Dienst wird jetzt jedoch eingestellt und das Spiel macht im Jahr 2023 den Sprung auf Steam.

 


Kommentare(1)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
14.789 Videos
142.834.321 Views