Läuft gerade Keine Liebe für den PC - Video-Kolumne: Eine Schande namens Nier: Automata

Keine Liebe für den PC - Video-Kolumne: Eine Schande namens Nier: Automata

Dienstag, 30. Januar 2018 um 12:34

Im März 2017 ist Nier: Automata für den PC erschienen. Doch statt einer ordentlichen Portierung des PS4-Superhits bekommen PC-Spieler nur einen halbherzigen Port. Dem fehlen selbst grundlegendste Funktionen wie eine ordentliche Vollbild-Auflösung und flüssig ablaufende Zwischensequenzen. Stattdessen gibt’s miese Performance, ein konstant in der Bildmitte flackernder Maus-Cursor und im schlimmsten Fall sogar Savegame-zerstörende Spielabstürze.

Statt offizieller Patches gibt’s vom Publisher Square Enix seit über 10 Monaten nur eines: Schweigen. Lediglich ein Hinweis auf neue Treiber von Nvidia und AMD bekommen die von den Fehlern geplagten Spieler als Antwort auf ihre Anfragen.

Technik-Experten erklären: Warum gibt es bei Konsolen-Umsetzungen oft solche Probleme?

In der Video-Kolumne erklärt Michael Obermeier, warum das nicht nur den Kunden, sondern auch dem eigentlichen Werk gegenüber ziemlich respektlos ist. Denn schon bald will Square Enix PC-Spieler wieder zur Kasse bitten: Mit dem Release der Windows-Version von Final Fantasy 15.

Wir haben bei Square Enix erneut um eine Stellungnahme gebeten und angefragt, ob denn überhaupt noch ein offizieller PC-Patch geplant ist, oder welche Möglichkeiten zur Rückerstattung Spieler haben, die durch die Fehler Nier: Automata nicht beenden können.

UPDATE 5.Februar: Square Enix hat auf unsere Anfrage geantwortet, allerdings erklärt, zum jetzigen Zeitpunkt keinen Kommentar dazu abgeben zu wollen.

Das Fan-Tool FAR (Fix Automata Resolution) von Kaldaien gibt's auf Github zum Download. Die Anwendung geschieht auf eigene Gefahr, wir können für eventuell auftretende Probleme mit dem Tool keine Verantwortung übernehmen.

Specials
6.867 Videos
82.479.284 Views

Nier: Automata

Genre: Rollenspiel

Release: 17.03.2017 (PC), 10.03.2017 (PS4), 26.06.2018 (Xbox One)


Kommentare(89)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen