Läuft gerade Rise of the Tomb Raider - DirectX 12 gegen DirectX 11 mit einer Radeon R9 390X

Rise of the Tomb Raider - DirectX 12 gegen DirectX 11 mit einer Radeon R9 390X

Montag, 21. März 2016 um 10:05

Mit dem 1.0.638.8 Patch bietet Rise of the Tomb Raider neben dem Nvidia Maxwell exklusiven VXAO auch DirectX 12 Unterstützung. Wir bieten einen Benchmark und Performance-Vergleich von Rise of the Tomb Raider auf dem PC mit DirectX 11 und DirectX 12 – der PC ist auf maximale Grafik-Details gestellt. Ein paar Optionen haben wir für ein besseres Bild deaktiviert, etwa Motion Blur, Filmkörnung und Randunschärfe. Die Ergebnisse sowie eine Übersicht über die verwendeten Grafik-Optionen gibt es am Ende des Videos. Wir haben eine MSI AMD Radeon R9 390X Gaming 8G benutzt, dazu einen i7-4790K und 16GB DDR3 RAM.

Candyland
595 Videos
4.656.327 Views


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen