Läuft gerade Scavengers - Entwickler sprechen über den Koop-Shooter mit PVE-und PVP-Elementen

Scavengers - Entwickler sprechen über den Koop-Shooter mit PVE-und PVP-Elementen

Dienstag, 13. März 2018 um 19:50

Das relativ junge Unternehmen Midwinter Entertainment vereint einige angesehene Industrie-Veteranen, die zuvor an Battlefield und Halo gearbeitet haben. Mit Scavengers wollen sie den Warzone-Modus aus Halo 5 ausbauen und ein neues Multiplayer-Konzept zum Leben erwecken.

Im Moment sind vier Charakterklassen geplant. Sobald ein Multiplayer-Match beginnt, müssen mehrere Teams verschiedene Aufgaben erfüllen wie Tiere jagen, Kopfgelder von NPCs einsammeln oder andere Spieler töten. Der Clou dabei: Nicht jedes Team hat die gleiche Aufgabe. So können sich die Teams zwar gegenseitig angreifen, jedoch auch zusammenarbeiten, um ihre jeweiligen Ziele zu erreichen. Am Ende einer Partie können deshalb mehrere Teams siegreich sein.

Mix aus Multiplayer-Shooter und Survival-Spiel

Die unterschiedlichen Aufgaben sollen sich dabei grob in drei Phasen unterteilen. Zuerst muss nach Nahrung und Waffen gesucht werden. Dann kann der Charakter verschiedene Skillpunkte investieren und in der Wildnis anschließend seiner Aufgabe nachgehen. Ist diese erledigt, wartet dritte Phase. Hier muss das Team eine Zone und ihren Loot verteidigen. Gelingt auch dieses Vorhaben, können sie die Karte verlassen. Ein gesamtes Match soll rund 30 bis 45 Minuten umfassen.  

Spiele-Trailer
17.740 Videos
113.781.724 Views


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen