Läuft gerade Trench Foot will Doom 2 in einen atmosphärischen Endzeit-Shooter für 2022 verwandeln

Trench Foot will Doom 2 in einen atmosphärischen Endzeit-Shooter für 2022 verwandeln

09.05.2022 13:31 Uhr

Doom 2 ist in Gaming-Maßstäben betrachtet in spiel aus der Steinzeit - und dennoch werden auch 28 Jahre nach seinem Release noch immer neue Mod-Projekte auf Basis des alten Shooters entwickelt. Zu den zweifellos ambitioniertesten Projekten gehört Trench Foot, ein düsteres neue Projekt mit Singleplayer- und Koop-Fokus.

Als Setting dient eine bizarr verzerrte Version der beiden Weltkriege, in der zwei fanatische Fraktionen eine immerwährende Schlacht apokalyptischen Ausmaßes ausfechten. Der Spieler kämpft (Seite an Seite mit einer Armee aus NPCs und wahlweise im Koop) in endlosen Schützengräben, Tunneln, Bunkern und Kathedralen gegen Soldaten, Kultisten und dämonische Kreaturen, die als Waffe beschworen wurden.

Und obwohl die Grafik-Engine mehr als in die Jahre gekommen ist, beeindruckt Trench Foot vor allem durch seine Licht- und Beleuchtungseffekte sogar noch 2022. Mehr Infos und Bildmaterial findet ihr auf der ModDB-Seite von Trench Foot und auf Twitter.

Die Entwickler suchen außerdem nach finanzieller Unterstützung für die aufwändige Entwicklung via Patreon-Spende. Aktuell befindet sich das erste spielbare Kapitel der Story auf der Zielgeraden.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
21.819 Videos
133.198.939 Views