Vom Manga-Fan zum Autor: Nino Kerls langer Weg zum eigenen Buch

von Nino Kerl, Christian Fritz Schneider, Holger Harth,
19.02.2020 05:00 Uhr

Nino Kerl konnte sich endlich seinen Herzenswunsch erfüllen: In dieser Folge von GameStar TV erzählt er Fritz, wie aus einer kleinen Idee für eine Kindergeschichte ein publizierter Roman wurde.

Nino betreibt die erfolgreiche Website Ninotaku und den YouTube-Channel Ninotaku TV. Von seinem hektischen Alltag erzählte er bereits in einer früheren GSTV-Folge. Und nun hält er sein erstes eigenes Buch »Herz aus Stern« in den Händen.

Da stellt sich natürlich sofort die Frage, wie er neben seinem Job noch die Zeit gefunden hat, ein knapp 450 Seiten langes Buch zu schreiben.

Tatsächlich fand Nino beim Schreiben seinen Ausgleich: Die Geschichte schaffte es, ihn aus dem Alltag zu reißen. Als Inspiration diente ihm seine Vorliebe für Japan. So sind auch in seinem Roman Anspielungen auf die Popkultur und japanische Mythen zu finden. Untermalt wird die Geschichte mit Illustrationen der Mangaka Reyhan Yildirim.

Doch wie kommt so ein Buch überhaupt zustande? Wie findet man einen Verlag? Wie viele Schritte konnte Nino als Autor mitbegleiten? Und wer hat am Ende immer das letzte Wort?

»Herz aus Stern« könnt ihr bereits als Taschenbuch oder eBook u.A. bei Amazon erwerben. Disclaimer: Dies ist ein Affiliate-Link, bei einer Bestellung über ihn erhält Nino einen kleinen Prozentansatz jedes verkauften Exemplars als Prämie.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen