Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Diablo 3: Die Finsternis in Tristram - Alle Pets und Geheimnisse

Mit diesem Guide finden Sie in der Finsternis in Tristram das Schlächter-Pet, das Kuhlevel mit dem Kronkalb und verpassen keine Belohnung.

von Maurice Weber,
09.01.2017 15:31 Uhr

Diablo 3: Die Finsternis in Tristram - So finden Sie alle Geheimnisse 17:40 Diablo 3: Die Finsternis in Tristram - So finden Sie alle Geheimnisse

Zum zwanzigsten Jubiläum des ersten Diablo feiert Diablo 3 mit dem Ingame-Event Die Finsternis in Tristram. Dieser Retro-Dungeon gehört neben Season 9 zu den größten und wichtigsten Inhalten von Patch 2.4.3.

Mit seiner Pixelgrafik, 16 Labyrinth-Levels und Bossgegnern wie Erzbischof Lazarus soll er an den Beginn der Serie erinnern. Und birgt so einige Belohnungen und Geheimnisse! Wie zeigen, wie Sie jedes einzelne davon ans Licht holen.

So geht's weiter: Diese Inhalte sind 2017 für Diablo 3 geplant

So starten Sie die Finsternis in Tristram

Um den Dungeon zu betreten, müssen Sie im Abenteuermodus in die alten Ruinen im ersten Akt reisen. In der Mitte des zerstörten Alt-Tristram wartet nun ein pixeliges Portal, das ins Tristram des ersten Diablo führt. Mit den Leichen der Dorfbewohner und Adrias Hexenkessel im Nordosten können Sie zu Beginn noch nichts anfangen.

Willkommen zurück! Erneut geht es hinab in die Kathedrale von Tristram.Willkommen zurück! Erneut geht es hinab in die Kathedrale von Tristram.

Gehen Sie weiter nach Nordosten und betreten Sie die Kathedrale, um ins erste Level des Labyrinths zu betreten. Darin gilt es, Diablo zu erledigen, der im sechzehnten und letzten Level lauert.

Achtung: Die Finsternis in Tristram ist nur im Januar 2017 verfügbar, soll aber jährlich wiederkehren.

Das Kuhlevel und das Kronkalb

Um das Kronkalb-Pet freizuschalten, müssen Sie sich in die neunte Ebene des Labyrinths durchkämpfen und dort den Verotteten Pilz finden.

Mit dem im Gepäck lässt sich Adrias Hexenkessel im Nordosten von Tristram anklicken. Er spuckt nun das Hexen-Elixier aus.

Bleibt ein Weilchen und hört zu: Die Geschichte von Diablo (Plus)

Nun kann der erste tote Dorfbewohner angeklickt und sein Geist so zur Ruhe gelegt werden. Jede Leiche wirft ein neues Item ab, mit dem sich wiederum die nächste bestatten lässt. Das Hexen-Elixier lässt Farnham in Frieden ruhen, worauf er die Schulden eines Trunkenbolds fallen lässt. Damit erhalten Sie von Odgens Leiche Gardas Brief, als nächstes droppt Pepins Leiche das Rezept des Heilers und dafür gibt es schließlich von Griswolds Leiche den Plan für Wirts Bein.

Adrias Kessel Der verottete Pilz muss in Adrias Hexenkessel nordöstlich von Tristram geworfen werden.

Leichen der Dorfbewohner Danach kann man einen Dorfbewohner nach dem anderen abklappern, los geht's mit Farnham. Am Ende verleiht Griswold den Plan für Wirts Bein.

Die toten Kühe Haedrig kann das Bein schmieden und wieder verwerten, um die Karte des Sternenhimmels zu offenbaren. Die verrät, in welcher Reihenfolge die Kuhleichen vor Adrias Hütte angeklickt werden müssen, um ins geheime Kuhlevel zu kommen.

Dabei handelt es sich um einen ganz normalen Schmiedeplan, den Haedrig wie jeden anderen lernen kann. Für eine Million Goldstücke fabriziert er dann Wirts Bein als Streitkolben. Das taugt nichts im Kampf, schaltet aber schon mal eine neue Transmogrifikation frei.

Und es enthält ein Geheimnis: Wer Wirts Bein beim Schmied wiederverwertet, wird mit der Karte des Sternenhimmels belohnt. Um aus der schlau zu werden, geht es zurück zu Adrias Hütte. Vor der liegen drei tote Kühe. Die Karte verrät, in welcher Reihenfolge man die anklicken muss: Erst die mittlere, dann die linke, dann die rechte. Das öffnet ein Portal in einen Kuhlevel, in dessen Mitte eine Truhe mit dem Kronkalb-Pet wartet.

In der Mitte des Kuhlevels findet sich eine Schatzkiste mit einem neuen Pet.In der Mitte des Kuhlevels findet sich eine Schatzkiste mit einem neuen Pet.

Haben Sie die Kühe vor Adrias Hütte bereits vorher angeklickt, starten Sie einfach ein neues Spiel und reisen sie erneut zur Hütte, das setzt die drei Leichen zurück.

Das Schlächter-Pet

Neben dem Kronkalb gibt es noch ein zweites Pet abzustauben, und zwar den Schlächter höchstselbst! Den freizuschalten, ist eine deutlich simplere Angelegenheit. Er ist an das Achievement »Ein unheimlicher roter Schein trübt euren Blick« gebunden.

Dafür müssen Sie einen neuen Charakter der Stufe 1 erstellen und mit diesem allein die Finsternis in Tristram bis zum Ende durchspielen.

Diablo 3: Die Finsternis in Tristram - So finden Sie alle Geheimnisse 17:40 Diablo 3: Die Finsternis in Tristram - So finden Sie alle Geheimnisse


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen