Afterparty - Neues Spiel der Oxenfree-Macher

Die Entwickler von Night School Studio haben ihr nächstes Spiel angekündigt. Nach Oxenfree folgt nun in Afterparty eine Bar-Tour durch die Hölle.

von Ömer Kayali,
16.12.2017 11:35 Uhr

Afterparty - Der einzige Ausweg aus der Hölle ist, den Teufel unter den Tisch zu trinken.Afterparty - Der einzige Ausweg aus der Hölle ist, den Teufel unter den Tisch zu trinken.

Afterparty heißt das neue Spiel der Oxenfree-Macher. Der Titel ist eine Anspielung auf das Afterlife, denn die Hauptfiguren Milo und Lola finden sich nach ihrem unerwarteten Tod in der Hölle wieder. Sie können sich aber nicht erklären, wieso sie dort gelandet sind. In ihrem Leben haben sie sich nichts zu Schulden kommen lassen. Doch es gibt einen Ausweg: Der Teufel gewährt ihnen die Rückkehr zur Erde, wenn sie es schaffen, ihn unter den Tisch zu trinken.

Afterparty wird ein Adventure sein. Laut der Webseite von Night School Studio wird das Spiel mehr sein, als ein Trinkspiel mit dem Teufel. Demnach ist es möglich die Unterwelt zu erkunden und verschiedene Abenteuer zu erleben.

Bar-Tour durch die Hölle

Die Entwickler von Night School Studio haben gegenüber IGN weitere Details zu Afterlife verraten. Im Grunde soll es eine große Bar-Tour durch die Hölle, bei der man an allen Ecken Anspielungen auf Glaubensgemeinschaften findet. Auch soll es unter anderem möglich sein sich beim Karaoke zu versuchen oder gegen dämonische Biker beim Bier-Pong anzutreten. Außerdem soll die Dialogoption »Trinken« bei jedem Gespräch enthalten sein. Die unterschiedlichen Drinks sollen Milo und Lola zudem bestimmte Fähigkeiten verleihen und so Einfluss auf die Interaktion mit den Höllenbewohnern haben.

Afterparty soll 2019 erscheinen.

Afterparty - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen