Akibatteru? - Folge 16: Videospiel-Übersetzung und Manga-Messe

Hiroko besucht in unserer Video-Show Akibatteru? ein Lokalisierungs-Studio in Shibuya und Gillian zeigt eine Mange-Messe in Taipeh.

von Michael Obermeier,
02.11.2010 17:09 Uhr

Videospiel-Fans kommen bei der 16ten Folge von Akibatteru voll auf ihre Kosten. Hiroko besucht ein Lokalisierungs-Studio in Shibuya und geht der Frage auf den Grund, wie Spiele eigentlich übersetzt werden.

Akibatteru? - Folge 16 11:42 Akibatteru? - Folge 16

Außerdem stand vor kurzem die Herbst-Ausgabe der Tokyo International Anime Fair an. Das Akibatteru-Team war aus diesem Anlass zu Besuch im Otaku-Viertel Akihabara und machte sich für euch auf die Suche nach den neuesten Trends auf dem Anime-Markt. Unterstützung bekommt Hiroko dieses Mal von Gillian Chen aus Taiwan. Gillian war für Sie auf einer großen Anime- und Manga-Messe in Taipeh unterwegs.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen