Anfang Februar gibt's Infos zu Cyberpunk 2077, Elden Ring & Avengers

Sony hat das eigene Lineup für die Taipei Game Show bekanntgegeben. Mit dabei sind eine spielbare Demo von Marvel's Avengers, Nioh 2 und viele mehr.

von Dimitry Halley,
08.01.2020 10:32 Uhr

Elden Ring, Cyberpunk 2077, Nioh 2 und viele andere zeigen auf der Taipei Game Show, was sie zu bieten haben. Elden Ring, Cyberpunk 2077, Nioh 2 und viele andere zeigen auf der Taipei Game Show, was sie zu bieten haben.

Zwischen dem 6. und 9. Februar findet in Taipei die Taipei Game Show statt. Wie es bei einer Gaming Convention üblich ist, werden natürlich auch Publisher und Entwickler eingeladen, um ihre Spiele zu präsentieren. Sony veröffentlichte jüngst das Lineup, mit dem sie an den Start gehen. Folgende Spiele sind vertreten:

  • Gleamlight: nur Video
  • Way of the Samurai Gaiden Katanakami: nur Video
  • Yo-Kai Watch 4++: nur Video
  • The Last of Us Part 2: nur Video
  • Marvel's Iron Man VR: Video und spielbare Demo
  • Nioh 2: Video und spielbare Demo
  • Final Fantasy 7 Remake: Video und spielbare Demo
  • Trials of Mana: Video und spielbare Demo
  • Marvel's Avengers: Video und spielbare Demo
  • Cyberpunk 2077: nur Video
  • Resident Evil Resistance: Video und spielbare Demo
  • One Piece: Pirate Warriors 4: Video und spielbare Demo
  • Sword Art Online Alicization Lycoris: Video und spielbare Demo
  • Tales of Arise: nur Video
  • Elden Ring: nur Video
  • Fairy Tail: Video und spielbare Demo
  • Ys 9: Video und spielbare Demo
  • Persona 5 Royal: Video und spielbare Demo
  • 13 Sentinels: Aegis Rim: Video und spielbare Demo
  • Granblue Fantasy Versus: Video und spielbare Demo
  • Yakuza: Like a Dragon: Video
  • NBA 2K20: Video und spielbar
  • Gungrave G.o.r.e.: nur Video

Große Neuigkeiten sind unwahrscheinlich

Aus PC-Perspektive dürften Cyberpunk 2077, Elden Ring und Marvel's Avengers wohl die größten Blockbuster sein, allerdings solltet ihr euch nicht zu früh freuen: Wir halten es für sehr unwahrscheinlich, dass gerade die Big-Budget-Marken auf der Taipei Game Show große neue Dinge präsentieren. Standardmäßig sparen sich CD Projekt und Co. ihre großen Marketing-Beats für E3, Gamescom oder hauseigene Streams auf.

Sollte es spannende Neuigkeiten geben, halten wir euch natürlich zeitnah auf dem Laufenden, sobald die Sause Anfang Februar losgeht.

Mehr zum Thema


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen