Apex Legends 2 wird's laut Entwickler niemals geben

Viele Spieler machen sich die falschen Vorstellungen über Zeiträume, sagt Apex-Producer Drew McCoy. Und verrät interessante Hintergründe über das Spiel.

von Dimitry Halley,
24.06.2019 11:03 Uhr

Bereits über ein Jahr befindet sich Neuzugang Wattson in Entwicklung.Bereits über ein Jahr befindet sich Neuzugang Wattson in Entwicklung.

Was häufig übersehen wird: Ob ein Live-Service-Spiel wie Apex Legends eine Zukunft haben kann, hängt oft ganz unmittelbar mit der Aufstellung des Entwickler-Teams zusammen. In den Ubisoft-Studios arbeiten beispielsweise über 1.000 Entwickler überall auf der Welt gleichzeitig an einem Spiel - bis hier ein Patch an den Start geht, vergeht bisweilen viel Zeit. Auch über die Entwicklung von Apex Legends erzählt Producer Drew McCoy den Kollegen von USgamer ähnliche Dinge:

"Die Leute realisieren oft nicht, wie lange es dauert, irgendwas im Spiel zu entwickeln. An einem neuen Charakter arbeiten wir anderthalb Jahre. An Wattson hocken wir schon seit Anfang 2018, es stehen halt immer sehr viele Punkte auf der Agenda. Die Leute sagen dann: 'Hey, wann kommt dies, wann kommt jenes?'. Die Sache ist: Zu diesem Zeitpunkt planen wir bereits Jahre im Voraus."

Respawn werde niemals ein Apex Legends 2 entwickeln, fügt McCoy hinzu. Aktuell hoffe man vor allem, dass Season 2 für das reguläre Apex Legends gut bei den Leuten ankommt. Generell wirken viele Äußerungen von McCoy entschleunigend. Respawn konzentriert sich in der eigenen Update-Politik auf wenige, aber hochwertige Patches - so die Aussagen der Entwickler.

Während der E3 2019 beziehungsweise EA Play wurde die Unzufriedenheit der Spieler über die Inhalte von Season 1 offen angesprochen. Mit Staffel 2 soll all das besser werden. Alle Änderungen, die zum Start der nächsten Saison Anfang Juli anstehen, findet ihr in einer eigenen Übersicht zu Apex Legends: Season 2.

Trailer zu Apex Legends zeigt das legendäre L-Star LMG in Aktion - 1:01 Trailer zu Apex Legends zeigt das legendäre L-Star LMG in Aktion -


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen