Apex Legends - Gaming-PCs fürs Gewinnen und Streamen [Anzeige]

EA hat für die nächsten zehn Jahre DLCs für den Battle Royal-Shooter angekündigt. Mit unseren GameStar-PCs seid ihr für alle Erweiterungen gerüstet. Wir garantieren hohe FPS das sieht nicht nur schön aus, sondern hilft auch beim Gewinnen.

von GameStar PC ,
06.02.2019 17:36 Uhr

Springt mit zwei Mitspielern über einer vielseitigen Karte ab und zeigt euren Gegnern wer der Boss ist.Springt mit zwei Mitspielern über einer vielseitigen Karte ab und zeigt euren Gegnern wer der Boss ist.

Apex hat bereits in den ersten Stunden nach Veröffentlichung über eine Million Spieler begeistert. Anders als bei den typischen Vertretern des Genres wählt man beim Einstieg eine Klasse mit besonderen Fähigkeiten. Nicht nur die Klassen, sondern auch deren Design erinnern an Overwatch.

Die aus Titanfall übernommenen Waffen kann man in Puncto Optik und Handling mit den Wummen aus Blackout vergleichen. Das liegt vermutlich auch daran, dass Apex-Producer Drew McCoy bereits an Call of Duty 4: Modern Warfare und dessen Nachfolger Modern Warfare 2 mitgearbeitet hat.

Unsere Redaktion hat schon die ersten Apex-Tipps und Tricks für euch. Wir zeigen euch, welche Technik ihr für einen Sieg mit eurem Squad braucht. Das GameStar-PC-Team hat dennoch zwei kleine (geheime) Tipps für euch:
1. Ihr könnt beim Rutschen/Sliden euch heilen und eure Schilde aufladen, so seid ihr mobiler als sonst und könnt schneller aus der Gefahrenzone entkommen.

2. Die vollautomatischen Waffen mit leichter Munition werden sehr gerne unterschätzt. Doch mit vergrößerten Magazinen und gutem Zielen können sie selbst voll ausgerüstete Gegner ohne Nachladen in die Knie zwingen. Außerdem laden diese Waffen sehr schnell nach. Nach unseren Eindrücken ist die R301 die beste Bleispritze für mittlere Distanzen.

Alle ONE GameStar-PC im Überblick

Apex Legends - Screenshots aus der PC-Version ansehen

Mit Technik zum Sieg - das kann den Unterschied machen

Es ist kein Geheimnis, dass E-Sport-Profis in Shootern schon lange auf hohe FPS-Zahlen mit entsprechenden Monitoren setzen und dafür lieber höhere Auflösung und ein paar Details auf der Strecke lassen. Schafft euer Gaming-PC solche Zahlen und habt ihr einen Monitor mit ausreichender Bildwiederholungsrate, so habt ihr den Vorteil, eure Gegner einen Augenblick früher zu sehen.

So könnt ihr die Kämpfe auf Leben und Tod im Zweifel für euch entscheiden. Die Entwickler betonen hierbei, dass gutes Zielen essentiell ist und belohnt wird. Zwar sind die Anforderungen von Apex vergleichsweise niedrig, doch soll das Auge ja auch was davon haben.

Als Einsteigermodell und Allrounder zum Fairen Preis empfehlen wir deshalb den ONE GameStar-PC XL.

Alle ONE GameStar-PC im Überblick

GameStar-PC XL - nicht nur Apex ist damit ein Genuss. Das kostenlose The Division 2 kommt mit der Bestellung zu euch.GameStar-PC XL - nicht nur Apex ist damit ein Genuss. Das kostenlose The Division 2 kommt mit der Bestellung zu euch.

Kleiner Preis, großer Unterschied - ONE GameStar-PC XL

Schon für 1.199 Euro habt ihr euren neuen Gaming-PC in der Tasche. Die Radeon RX580 Arez Dual OC mit sagenhaften 8 GB Videospeicher kann Apex in höchsten Details in FULL-HD darstellen. Auch WQHD ist möglich, doch muss man hier den einen oder anderen Kompromiss eingehen.

Der Ryzen 5 2600X ist für alle Rechenarbeiten in dem ONE GameStar-PC XL verantwortlich. Der bärenstarke Prozessor garantiert mit seinen sechs Kernen und zwölf Threads Zukunftssicherheit in allen Spielen - nicht nur in Apex.

Lasst es krachen - ONE GameStar-PC XL

ONE GameStar-PC Championship Edition - Forza Horizon 4, Call of Duty: Black Ops 4 und weitere Titel erhaltet ihr gratis dazu.ONE GameStar-PC Championship Edition - Forza Horizon 4, Call of Duty: Black Ops 4 und weitere Titel erhaltet ihr gratis dazu.

Preis-Leistungs-Tipp: ONE GameStar-PC Championship Edition

Die limitierte Sonderedition aus der Familie der GameStar-PCs ist nicht mehr lange erhältlich und bietet High-End-Gaming zum kleinen Preis. Die RTX 2070 Dual OC ermöglicht Apex in WQHD und 4K-Auflösung mit flüssigen Bildern.

Der Intel Core i7 9700K gehört der neuesten Intel Generation an und überzeugt mit einem Boosttakt von bis zu 4,9 GHz. Ihr wollt in Apex einsteigen und direkt allen anderen Spielern über einen Stream zeigen, was ihr könnt? Die ONE GameStar-PC Championship Edition macht dies ohne Probleme möglich.

High-End-Gaming wie es sein soll - GameStar-PC Championship Edition

Darum GameStar-PCs - Seit 13 Jahren konfigurieren wir, die GameStar-Hardware-Experten, unsere hauseigenen PCs und Notebooks. Qualität, Langlebigkeit und beste Leistung zu einem fairen Preis stehen dabei im Vordergrund. So werden nur Mainboards und Grafikkarten von ASUS verbaut. Kühlung und Stromversorgung liegt in den Händen der deutschen Marke BeQuiet. Zusammengebaut von unserem langjährigen Partner ONE hat jeder GameStar-PC drei Jahre Garantie im Gepäck (bei Notebooks zwei Jahre). ONE testet vor der kostenfreien Lieferung jeden PC im Betrieb auf Fehler über Stunden und sichert so die Qualität auf allen Ebenen. Ist der PC angekommen heißt es: Plug and play!

Wer macht die GameStar-PCs? Von Gamern für Gamer: Alle Komponenten der GameStar-PCs, -Notebooks und -Upgradekits werden von den Hardware-Experten der GameStar ausgewählt. Dabei achten wir besonders auf Spieleleistung, Zukunftssicherheit und Qualität - zum fairen Preis. Unser langjähriger Herstellungspartner ONE.de baut unsere Systeme zusammen, prüft die Stabilität jedes PCs vor der Auslieferung und gewährt drei Jahre Garantie (zwei Jahre auf GameStar-Notebooks). An jedem verkauften GameStar-PC verdienen wir einen kleinen Betrag mit.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen