Apex Legends' Halloween-Event: Mit einem Trick gibt's die neuen Items jetzt

Schon jetzt könnt ihr euch die Items vom kommenden Halloween-Event in Apex Legends holen. Die neuen Spielmodi bleiben noch versperrt.

von Mathias Dietrich,
09.10.2019 08:40 Uhr

Die Skins des Halloween-Events von Apex Legends wie Deadly Bite für Crypto könnt ihr schon jetzt bekommen.Die Skins des Halloween-Events von Apex Legends wie Deadly Bite für Crypto könnt ihr schon jetzt bekommen.

Am 15. Oktober startet das Halloween-Event von Apex Legends und bringt neben einem neuen Spielmodus auch eine ganze Reihe festlicher Skins mit sich. Mit einem Trick, der so alt sein dürfte wie PCs selbst, könnt ihr letztere schon jetzt sammeln.

Stellt eure System-Uhr vor: Auch wenn es nicht gerade glaubwürdig klingt, ist das alles, was ihr tun müsst. Wenn ihr eure Systemuhr in Windows auf den Release des Events oder etwas später stellt, lädt Apex Legends ein neues Update herunter und ihr könnt die Lootboxen des »Fight or Fright«-Events schon jetzt kaufen.

So funktioniert es

  • Klickt mit der rechten Maustaste auf eure Windows-Uhr unten links im Bildschirm
  • Wählt die Option »Datum/Uhrzeit ändern« aus
  • Deaktiviert die Option »Uhrzeit automatisch festlegen«
  • Klickt auf »Ändern« und stellt als Datum zum Beispiel den 16. Oktober 2019 ein

Alle wichtigen Infos zum Halloween-Event von Apex Legends

Das Halloween-Event von Apex Legends ist etwas früh dran.Das Halloween-Event von Apex Legends ist etwas früh dran.

Wieso funktioniert das?

Programme auszutricksen, indem man die eigene Systemuhr umstellt ist keine neue Erfindung. Vor vielen Jahren ließen sich so Testversionen unendlich lange verwenden. Um das zu verhindern, nutzten Programme für die Abfrage fortan eine Server-seitige Uhr, die die Nutzer nicht einfach selbst umstellen können.

Apex Legends scheint das nicht zu tun. Stattdessen nutzt der Shooter die Uhr eures Betriebssystems. Spielmodi selbst scheint das allerdings nicht zu beeinflussen. Denn obwohl die Event-Lootboxen nach dem Vorstellen der Uhr verfügbar sind, fehlt von dem bereits offiziell angekündigten Spielmodus und auch den geplanten Herausforderungen noch jede Spur - wie es auch sein sollte.

Nicht das erste Mal: Bereits kurz nach Release des Battle-Royale-Shooters gab es ein ähnliches Sicherheitsproblem. So konnten die Spieler mit einem einfachen Befehl in der Kommandozeile den Twitch-Prime-Exklusiven Skin für Pathfinder freischalten. Der Entwickler entfernte den später aus dem Inventar aller Nutzer, die sich das Design auf diese Art und Weise holten. Banns gab es keine.

Der Event-Spielmodus folgt erstmals nicht durchgehend den Battle-Royale-Regeln. Zwar kämpfen zu Beginn eines Matches alle der 35 Spieler gegeneinander, besiegte Legenden werden jedoch Teil einer Schattenarmee. Wenn nur noch zehn Spieler am Leben sind, verbünden sich diese und müssen entkommen. Die Schattenarmee muss das verhindern.

Das bringt Season 3 in Apex Legends

Apex Legends - Fight or Fright Halloween-Event Legendary Skins ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen