Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Arthur and the Minimoys

Maximale Abwechslung

Zwischenzeitlich darf Arthur auch einen Moskito reiten und feindliche berittene Stechviecher von Himmel holen. Zwischenzeitlich darf Arthur auch einen Moskito reiten und feindliche berittene Stechviecher von Himmel holen.

Gelegentlich kommt es zu Kämpfen gegen die bösen Seïden. Während Arthur sich mit Tritten und Schlägen wehrt, nutzt Selenia ein Schwert. Bétamèche schießt aus der Distanz mit tödlichen Lollies. Sie kämpfen nur mit einem der Charaktere, die anderen beiden übernimmt die KI. Das funktioniert passabel, allerdings müssen besiegte Seïden durch eine finale Sprungattacke endgültig erledigt werden. Die können nur Sie selbst ausführen - ein guter Kniff, um den Spieler trotz KI-Kameraden zur entscheidenden Figur zu machen. Auf Dauer sind die ewigen Sprungangriffe aber eher ermüdend. Das Leveldesign ist sehr gelungen, denn im Spiel wechseln sich die unterschiedlichsten Aufgaben ab (siehe großer Kasten). Neben Tür-Rätseln und Kämpfen erwarten Sie unter anderem Flug-Actionsequenzen, Schieberätsel, Bosskämpfe, Sprungeinlagen oder Reaktionsspiele.

3 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.