Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Assassin’s Creed Odyssey - Komplettlösung der Hauptmissionen

In Assassin's Creed: Odyssey geht es ins antike Griechenland. Wie ihr alle Quests der Kampagne löst und welche Auswirkungen eure Entscheidungen haben, erfahrt ihr hier.

von Jonas Gössling,
04.10.2018 15:05 Uhr

Assassin's Creed: Odyssey bietet eine ziemlich umfangreiche Kampagne.Assassin's Creed: Odyssey bietet eine ziemlich umfangreiche Kampagne.

Assassin's Creed: Odyssey schickt uns ins antike Griechenland und in eine Geschichte zu Zeiten des Peloponnesischen Krieges. Wie man die Kampagne bewältigt und welchen Einfluss eure Entscheidungen auf die Geschichte haben, verraten wir in dieser Komplettlösung. Die Nebenquests und Aktivitäten fassen wir in separaten Artikeln zusammen.

Assassin's Creed: Odyssey - Komplettlösung: Alle Game-Guides im Überblick

Läuft Assassin's Creed: Odyssey bei mir? Unser Technik-Check zur PC-Version
Assassin's Creed: Odyssey - Einsteigertipps: Was ihr vor dem ersten Spielstart wissen solltet
Assassin's Creed: Odyssey - Einsteigertipps: Wie der Krieg Athen vs. Sparta funktioniert
Assassin's Creed: Odyssey - Einsteigertipps: Alle Skills in der Übersicht
Assassin's Creed: Odyssey - Einsteigertipps: Wie man NPCs für seine Crew rekrutiert
Assassin's Creed: Odyssey Komplettlösung: Alle Guides im Überblick
Assassin's Creed: Odyssey Komplettlösung: Alle Hauptmissionen und wie ihr sie löst
Assassin's Creed: Odyssey Komplettlösung: Alle Sidequests geknackt
Assassin's Creed: Odyssey Komplettlösung: Lösung zu allen Ostrakon-Rätseln
Assassin's Creed: Odyssey Komplettlösung: Alle Achievements / Errungenschaften

Prolog

Ihr startet als der legendäre spartanische Krieger-König Leonidas. Diese kleine Anfangspassage führt euch in die Grundlagen des Kampfsystems ein und gibt einen Eindruck davon, wie mächtig euer eigener Held, beziehungsweise eure Heldin, nach etlichen Stunden Spielzeit sein kann.

Eure Einheit wird von der persischen Armee angegriffen. Nachdem ihr euch mit dem Kampfsystem vertraut gemacht habt, sollt ihr drei Befehlshaber ausschalten. Die sind stärker als das restliche Fußvolk und leicht zu finden, da sie gelbe Markierungen über den Köpfen besitzen. Im Gefecht gegen sie nutzt ihr die vorhandenen Spezialangriffe und geht nach einem Sieg an den Rand des Gebietes, um eine Zwischensequenz auszulösen.

Nach der Cutscene tretet ihr Kurush, einem Boten von Xerxes, gegenüber und das folgende Duell ist eine Art Mini-Bosskampf. Das Spiel bringt euch das Ausweichen bei, mit dem das Gefecht kein Problem sein sollte. Nach dem Sieg landet ihr in der Gegenwart.

Kurush Gegen den Boten müsst ihr all eure Fähigkeiten einsetzen, dann sollte er kein Problem sein.

Auswahl Diese Lösung richtet sich an die Standardeinstellung des Spiels.

Hier warten einige Entscheidungen auf euch. Ihr wählt zunächst einmal den Schwierigkeitsgrad aus. Diese Lösung richtet sich in erster Linie an die Standardeinstellung. Danach dürft ihr zwischen Erkundungs- und regulärem Modus entscheiden. Das wirkt sich enorm auf das Spielgeschehen aus - wie genau, erklären wir in einem anderem Guide. Zu guter Letzt dürft ihr noch Alexios oder Kassandra zu eurer Spielfigur machen. Diese Wahl kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, Schwierigkeitsgerade und Explorationsmodus lassen sich jedoch im Nachhinein anpassen.

Kapitel 1

So it Begins

Nach der Entscheidung übernehmt ihr die Kontrolle über euren Charakter und startet euer Abenteuer in Assassin's Creed: Odyssey. Zum Start gibt es eine kleine Sequenz und einen Kampf gegen zwei Gauner. Natürlich besitzt ihr nicht mehr die Spezialfähigkeiten aus dem Prolog und müsst mit Level 1 anfangen.

Nach dem Gefecht führt das Spiel die Entscheidungsmöglichkeiten ein. In diesem Falle könnt ihr die Ganoven verschonen, oder töten. Lasst ihr sie am Leben, lauern sie euch kurze Zeit später wieder auf. Entledigt ihr euch der Männer, gibt es keinerlei negative Konsequenzen zu befürchten.

Sind die Gauner passé, gilt es die eigene Ausrüstung wiederzubeschaffen. Klettert dazu einfach das Gebäude hinauf und öffnet die Box. Darin findet ihr ein paar Kleidungsstücke, die ihr eurer Figur auch sofort anzieht. Danach geht es wieder zurück auf den Boden.

Als nächstes geht es zu Markos. Habt ihr die Gauner verschont, werden sie euch auf dem Weg angreifen. Ihr müsst in den Süden von Berg Ainos und dort den Weingarten von Markos erreichen. Per Adler macht ihr ihn dann im Gebiet aus.

Redet mit Markos. Im Gespräch dürft ihr dann entscheiden, welches Pferd in Zukunft euch gehören soll. Da die Tiere sich nur im Aussehen unterscheiden, ist diese Wahl nicht wirklich wichtig - außer für eure Augen. Hiernach endet die Mission und ihr erhaltet 750 XP. Später könnt ihr beim Händler weitere Pferdeskins erhalten.

Another day, another Drachmas

Nach dem Gespräch mit Markos erfahrt ihr, dass Phoebe entführt wurde. Sie wird am Ktymena Strand festgehalten. Wenn ihr den Ort erreicht habt, versteckt euch im hohen Gras und schaltet leise einen Gegner nach dem anderen aus. Nutzt diese Mission, um eure Schleichfertigkeiten zu trainieren. Denn Schleichen ist extrem nützlich, da ihr Feinde mit nur einem Schlag ausschalten, oder zumindest stark verletzt. Sobald alle Wachen tot sind, geht ihr zum Mädchen und befreit es.

Nun geht es in die Stadt Sami nahe des Koliadai Turm. Hier findet ihr den Händler Duris, von dem ihr die Schulden eintreiben sollt. Es gibt drei Wege zum Ziel: Zerstört entweder seine Vasen und zwingt ihn zu bezahlen. Erlaubt es ihm nicht zu zahlen, wofür ihr ein Schwert als Belohnung erhalten. Oder tötet ihn.

Nach einem der drei Wege geht es zurück zu Markos. Danach folgt ihr Drucilla zu ihrer Werkstatt, in der ihr die Fähigkeit einen Bogen zu benutzen freischaltet. Testet die Waffe an den Zielscheiben und die Mission ist geschafft. Für den Abschluss erhaltet ihr 825 XP.

An Eye for an Eye

Redet mit Markos. Er erzählt euch von seinem kühnen Plan, das Auge des Zyklopen zu stehlen. Dafür müsst ihr den Unterschlupf des Ziels erst einmal finden. Er liegt recht mittig im verfluchten Tal von Pali.

Das Gebiet ist gut bewacht, schleichen ist also der beste Weg. Erreicht eine der Hütten und steckt das Auge ein. Auf dem Weg zurück zu Markos werdet ihr gegen ein paar Feinde kämpfen müssen. Habt ihr das auch erledigt, gilt es nur noch mit Markos zu reden und die Mission ist ein voller Erfolg. Dafür gibt es auch 1875 XP. Werdet ihr beim Infiltrieren der Festung entdeckt, überfallen später einige Halunken Markos' Weingut und ihr müsst kämpfen.

Fancy Guests

Geht zum verlassenen Haus. Euer Ziel ist es hier eine Gruppe von Feinden auszuschalten. Am besten überrascht ihr die Truppe: Greift erst einmal leise an und sollte es zum großen Kampf kommen erledigt ihr jeden, der noch steht. Danach müsst ihr nur noch mir Elpenor sprechen und erhaltet 1700 XP.

Penelope's Shroud

Schwimmt zum Boot und fahrt damit nach Ithaka, dem Eiland nahe den Kephallonia Inseln. Hier lauft ihr zum Odysseus-Tempel, der vor feindlicher Wachen nur so wimmelt. Seid also vorsichtig. Schleicht und schaltet die Gegner aus dem Hinterhalt heraus aus. Ihr findet den Schleier der Penelope in der Nähe der Leiche von Kapitän Kritobulos. Geht danach zurück zu Elpenor, die sich im Schrein von Zeus aufhält. Nach einem Gespräch mit ihr ist die Mission erfolgreich abgeschlossen und ihr erhaltet 2125 XP.

The Big Break

Hierbei handelt es sich um die letzte Mission in dem ersten Gebiet des Spiels, weswegen sie auch recht schwer ausfällt. Wir empfehlen euch mindestens Level 7 erreicht zu haben, bevor ihr sie startet.

Geht zu den Docks und redet mit dem Schiffsbauer. Ihr müsst zur Küste und dort das Leben des Zyklopen ein für allemal beenden. Erreicht den Ort und nach einer Zwischensequenz startet ein Duell. Der Kampf ist sehr schwer, da ihr einer kleinen Armee gegenübersteht. Da der Zyklop der langsamste von allen ist, hebt ihn euch für den Schluss auf.

Greift zunächst seine Untertanen an und widmet euch erst dann dem Mann. Rettet nach dem Kampf die Geisel und durchsucht die Leiche des Zyklopen. Folgt dann Barnabas in sichere Gefilde und sprecht mit ihm. Er bietet euch an, bei der Vervollständigung euer Schiffscrew zu helfen. Reist zurück nach Sami, geht dort zum Hafen und segelt mit dem Mann davon. Nach einer Zwischensequenz ist die Mission geschafft und ihr erhaltet 2375 XP.

Wichtige Entscheidungen im ersten Kapitel

So it Begins

Direkt nach dem Prolog habt ihr die Wahl, zwei Ganoven zu töten, oder zu verschonen. Lasst ihr sie laufen, greifen sie mit einer großen Gruppe noch einmal an, wenn ihr auf dem Weg zu Markos Weingut seid.

Debt Collector

Stimmt Duris zu und sagt, dass seine Schulden definitiv zu hoch sind und er sie nicht zurückzahlen muss. Der Händler wird euch danken und ihr erhaltet ein Schwert.

Fight with Talos

Talos kann während des Kampfes mit dem Zyklopen auftauchen, wenn ihr ihn bis hierhin ignoriert. Passiert das, schaltet ihn zuerst aus.

Penelope's Shroud

Während dieser Mission könnt ihr Odessa aus einem Käfig befreien. Wenn ihr das macht, trefft ihr sie in Megaris wieder und ihr könnt eine romantische Beziehung mit ihr starten.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen