Assassin's Creed: Origins - Lootboxen bestätigt, Echtgeld-Shop aber noch nicht

Kaum jemanden dürfte es verwundern, aber jetzt wissen wir's zumindest offiziell: Mit den »Heka Chests« bekommt Assassin's Creed: Origins Lootboxen.

von Dimitry Halley,
09.10.2017 12:34 Uhr

Assassin's Creed: Origins bekommt Lootboxen. Ein Echtgeld-Shop steht noch aus.Assassin's Creed: Origins bekommt Lootboxen. Ein Echtgeld-Shop steht noch aus.

2017 bilden Triple-A-Spiele ohne Echtgeld-Shop und/oder Lootboxen wahrlich die Ausnahme. Abseits von Prey oder PC-exklusiven Titeln wie Total War: Warhammer scheint fast jedes große Spiel, die Publisher-Töpfe mit diesen Wundertüten füllen zu wollen. Auch Assassin's Creed: Origins bildet da offenbar keine Ausnahme.

Einen Beleg dafür gibt es beispielsweise in einem aktuellen Preview-Clip des YouTubers Centerstrain01, der bei Minute 02:30 einen Ingame-Shop besucht und dort sogenannte »Heka Chests« kaufen kann. Die enthalten laut Item-Beschreibung eine zufällige Waffe oder einen zufälligen Schild. Das Video könnt ihr euch hier anschauen:

Noch nur mit Ingame-Geld zu bekommen

Da die Spielmechanik von Assassin's Creed: Origins auf das Aufspüren von immer besserer Ausrüstung ausgelegt ist, passt die Implementierung eines Lootbox-Systems perfekt ins Bild. Ähnlich wie bei den Loot-Paketen von Forza 7 funktioniert diese Heka-Chest-Mechanik im Prinzip als Schnittstelle zwischen Item-Grind und Gold-Farmerei.

Wer zu viel Kohle in der Tasche und außerdem generelles Pech mit den Item-Drops hat, kann sich hier zusätzliche Chancen auf lukrative Belohnungen kaufen. Bei Forza 7 ergänzen die Lootboxen ebenfalls das standardmäßige Freischalten von neuen Autos und halten damit die Spieler zusätzlich bei der Stange.

GameStar-Podcast: Sind Lootboxen eine Plage?

In der Preview-Version von Assassin's Creed: Origins kann man die Heka Chests übrigens nur mit Ingame-Währung freischalten, die man in der Spielwelt von besiegten Gegnern und Missionen erhält. Eine Möglichkeit, auch mit echten Euros Loot-Pakete zu kaufen, steht noch aus.

Wir gehen aber schwer davon aus, dass dieses Feature seinen Weg ins Spiel finden wird - eventuell erst nach Release, wenn die Reviews und ersten Nutzereindrücke bereits online sind. Auch hier geht Forza 7 in Vorlage mit einem Shop, der erste nach Erscheinen des Spiel reingepatcht wird.

Assassin's Creed: Origins - Gameplay-Fazit im Video: Kleine Fehler fallen deutlicher auf 23:51 Assassin's Creed: Origins - Gameplay-Fazit im Video: Kleine Fehler fallen deutlicher auf


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen