Battlefield 2042 zeigt 90 Sekunden neues Gameplay

Frische Spielszenen aus BF2042 zeigen vier Spezialisten, was sie draufhaben und erstmals auch Third-Person-Takedowns aus dem kommenden Ego-Shooter.

von Christian Just,
03.09.2021 17:35 Uhr

Battlefield 2042 zeigt endlich neues Gameplay. Zwar gibt's nur ein Video von 90 Sekunden zu sehen, dafür steckt das aber randvoll mit Action. Ihr lernt vier Spezialisten näher kennen, seht ihre Fähigkeiten und erlebt außerdem erstmals die neuen Third-Person-Animationen bei Nahkampf-Takedowns in Aktion.

Hier findet ihr den kompletten Trailer mit den neuen Gameplay-Szenen:

Battlefield 2042: Neuer Gameplay-Trailer zeigt vier Spezialisten und ihre Skills 1:33 Battlefield 2042: Neuer Gameplay-Trailer zeigt vier Spezialisten und ihre Skills

Diese Spezialisten zeigt der Trailer

In Battlefield 2042 könnt ihr als Spezialeinheiten mit besonderen Fähigkeiten in die Schlacht ziehen. Vier dieser Experten werden nun im neuen Gameplay-Trailer näher beleuchtet, nachdem der altbekannte und beliebte Kimble »Irish« Graves bereits im Kurzfilm zu BF2042 vorgestellt wurde. Auch gibt es einen Gameplay-Trailer von Irish:

Battlefield 2042: Gameplay-Clip mit Specialist Irish zeigt sein Ingenieur-Gadget 0:25 Battlefield 2042: Gameplay-Clip mit Specialist Irish zeigt sein Ingenieur-Gadget

Diese Spezialisten werden nun im neuen Trailer vorgestellt:

Webster Mackay: Der Kanadier gehört zur Assault-Klasse und verfügt über den Nimble-Trait, der ihm besondere Beweglichkeit beim Zielen und Ziplining beschert. Passend dazu schwingt er einen taktischen Greifhaken, der bereits im ersten Gameplay-Trailer von Battlefield 2042 gezeigt wurde:

Battlefield 2042: Hier ist die Gameplay-Premiere 3:08 Battlefield 2042: Hier ist die Gameplay-Premiere

Maria Falck: Die Deutsche ist Teil der Support-Klasse und heilt mit ihrer Spritzenpistole aus sicherer Entfernung verwundete Teamkollegen. Außerdem schockt sie mit dem Defibrillator zu Boden gegangene Soldaten mit voller Energie zurück ins Leben, dem Trait Combat Surgeon sei Dank.

Pyotr »Boris« Guskovsky: Der Russe ist Ingenieur und schleppt ein Sentry-Turret aufs Schlachtfeld, das automatisch Feinde anvisiert und angreift. Mit dem Sentry-Operator-Trait verbessert Boris automatisch die Effizienz des Geschütztürmchens, wenn er in der Nähe steht.

Wikus »Casper« Van Daele: Der Südafrikaner bedient die Recon-Klasse, klärt die Umgebung mit seiner fliegenden Drohne auf, schaltet feindliche Elektronik aus und nutzt einen Bewegungssensor als Trait, um sich den Rücken freizuhalten.

BF2042: 6 gut versteckte Details   59     6

Mehr zum Thema

BF2042: 6 gut versteckte Details

Mehr erfahren? Welche gut versteckten Details unserem Shooter-Experten Phil im bisherigen Material von Battlefield 2042 aufgefallen sind, erfahrt ihr im obigen Artikel. Alles bisher Bekannte lest ihr in unserer übersichtlichen Infosammlung zu BF2042.

zu den Kommentaren (198)

Kommentare(198)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.