Battlefield 2042 - Sniper statt Raketenwerfer: So bekommt ihr Panzer schnell klein

Ein Scharfschützengewehr ist gerade stärker gegen Panzerfahrzeuge als der Raketenwerfer M5. Klingt erstmal seltsam, aber der Videobeweis ist eindeutig.

von Stephanie Schlottag,
23.11.2021 11:32 Uhr

Wenn euch jemand ein Scharfschützengewehr und einen Raketenwerfer vor die Nase hält und fragt, womit ihr lieber gegen einen Panzer kämpfen wollt - die meisten würden sich wohl intuitiv für Raketenbeschuss entscheiden. In Battlefield 2042 solltet ihr allerdings lieber zum Sniper Rifle greifen!

Wie Spieler inzwischen herausgefunden haben, zerlegt das NWT-50 Panzerfahrzeuge viel schneller als der Rocket Launcher M5. Ein Beweisvideo sorgt gerade für Diskussionen über das Balancing. Mit Realismus hat es Battlefield 2042 ohnehin nicht so, findet auch Redakteurin Elena:

Battlefield 2042 hat ein gewaltiges Story-Problem   137     17

Mehr zum Thema

Battlefield 2042 hat ein gewaltiges Story-Problem

Kugeln statt Raketen

Reddit-User SheroxXx zeigt in einem kurzen Clip, warum das Sniper Rifle aktuell die bessere Wahl gegen Panzer ist. Wie ihr darin seht, braucht es drei Treffer mit dem Raketenwerfer, bis der Panzer qualmt - und dann ist er immer noch nicht kaputt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Das große Problem an der Sache: Normalerweise könnt ihr nur drei Raketen tragen, dann müsst ihr euch bei einer Versorgungskiste Nachschub abholen. Wenn ihr mit einem Sqaud unterwegs seid, sollten eure Mitspieler also ebenfalls auf den Panzer feuern, damit er schon beschädigt ist, wenn ihr draufballert. Eigentlich ist der M5 ja als Panzerabwehr gedacht, aber momentan erfüllt er diesen Anspruch nicht wirklich.

Mit der Sniper braucht es ebenfalls vier Schüsse, die aber viel schneller hintereinander erfolgen. Entsprechend fliegt das Fahrzeug schon nach wenigen Sekunden in die Luft. Einziger Nachteil an der Sache: Um das NWT-50 freizuschalten, müsst ihr erst Stufe 60 erreichen. Der Raketenwerfer steht euch dagegen von Beginn an zur Verfügung.

Battlefield 2042 - Screenshots ansehen

In den Kommentaren unter dem Video zeigt sich: Viele finden das ziemlich unrealistisch und seltsam. Aber eine simple Lösung für das Problem zu finden, ist wohl gar nicht so einfach. Wenn der Grundschaden des M5 erhöht wird, könnte er zu stark gegen Infanterie-Gruppen sein. Die Nachladegeschwindigkeit zu erhöhen, dürfte für ähnliche Schwierigkeiten sorgen. Bleibt abzuwarten, ob ein Patch hier Verbesserungen bringt, vielleicht mit einem Schadensboost nur gegen Panzer.

Im nächsten Update geht es erstmal an anderen Fronten weiter, vor allem nervige Bugs sollen behoben werden. Falls ihr Probleme mit der Performance von Battlefield 2042 habt, schaut unbedingt mal in unseren Tuning-Guide!

Battlefield 2042: Unser Tuning-Guide für mehr FPS   27     6

Mehr zum Thema

Battlefield 2042: Unser Tuning-Guide für mehr FPS

Was haltet ihr davon, dass ein Scharfschützengewehr Panzer gerade einfacher ausschaltet, als es der Raketenwerfer kann? Stört euch sowas oder nutzt ihr diese Meta gern aus?

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.