GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Battlefield 2042 im Test: Was für ein Schlachtfeld

Battlefield 2042 spielt sich in seinen besten Momenten wie ein grandioses Battlefield, aber braucht dringend, dringend Patches.

von Dimitry Halley,
19.11.2021 20:05 Uhr

Battlefield 2042 hätte so nicht erscheinen dürfen. Den Füchsen unter euch kommt dieser Satz bekannt vor, denn er stand auch schon in meinem ersten Test-Fazit zu DICEs großem Multiplayer-Spektakel. Damals basierten alle Eindrücke bloß auf einem dreitägigen Review-Event - viel zu wenig Gameplay-Erfahrungen, um einen finalen Test mit Wertung abzuliefern. Das hat sich nun geändert.

Nach einer Woche im Live-Betrieb, ausführlichen Teststunden auf öffentlichen Servern und einem überschaubaren Day-One-Patch rüttelt selbst der rühmlich beworbene Ingame-Tornado nicht am ursprünglichen Fazit: Battlefield 2042 hat Probleme. Viele, viele Probleme. Es leidet unter großen Performance-Schwierigkeiten, unter diversen Bugs und Balancing-Patzern.

Battlefield 2042 hätte zwei, drei weitere Monate Entwicklung benötigt. Dieses Spiel leidet unter so rauen Ecken und Kanten, dass ihr euch damit Tätowierungen vom Arm raspeln könnt.

Aber Battlefield 2042 macht mir auch nach wie vor saumäßig viel Spaß. Ich habe genau die unvergesslichen Geschichten auf dem Schlachtfeld erlebt, für die Fans Battlefield so sehr lieben. Einige meiner Sorgenkinder aus dem Review Event wie Hazard Zone funktionieren im Live-Betrieb sogar deutlich besser, als ich ursprünglich vermutet habe.

Doch meine Ratlosigkeit nach dem Review-Event ist verflogen. Stattdessen sieht man frustrierend klar, was Battlefield 2042 wirklich ist: ein Rennen gegen die Zeit. DICE muss dringend ran, um die vorhandenen Stärken des Spiels herauszuputzen, Ecken wie Kanten wegzuhobeln und die vergraulten Fans zu versöhnen. Battlefield 2042 könnte ein wirklich tolles Spiel werden ... aber gut, auch der nächste Star-Wars-Film könnte mal keine Enttäuschung werden - von Spekulationen kann man sich bloß an der Börse was kaufen.

Lasst uns deshalb lieber im Hier und Jetzt bleiben. Lasst uns schauen, was Battlefield 2042 jetzt schon bietet - und was ihr dem Spiel verzeihen müsst, um damit Spaß zu haben.

71
Battlefield 2042
In Battlefield 2042 steckt eine tolle Multiplayer-Shooter-Sandbox, begraben unter halbgarem Gamedesign, Bugs und Performance-Problemen.
Passt zu euch, wenn ...
  • ihr das Sandbox-Chaos von Battlefield liebt
  • ihr mit Bekannten im Squad spielen möchtet
  • ihr Modern-Military-Action mit immensen Spielerzahlen wollt
Passt nicht zu euch, wenn ...
  • ihr einen Shooter mit reibungsloser Balance erwartet
  • ihr viel Wert auf ein üppiges Waffenarsenal legt
  • ihr empfindlich auf Bugs, Glitches und Performance-Probleme reagiert

Wie funktioniert dieser Test?
Dieser finale Test ist eine Komplettüberarbeitung meines ursprünglichen Vorab-Fazits. Nicht alle Passagen sind völlig neu, weil sich ja zum Beispiel die großen Modi von Battlefield 2042 nicht mehr verändert haben. Falls ihr die ursprüngliche Testfassung bereits gewälzt habt, dann a) danke, ihr seid klasse und b) hier nur die kurze Info: Jeder Absatz des Tests wurde mit neuen Infos und Eindrücken gespickt. Ich würde euch Sprungmarken an die Hand geben, falls es sich bloß um einzelne Absätze handelt, aber zumindest sind die Zwischenüberschriften so betitelt, dass ihr schnell finden könnt, wo beispielsweise mein Fazit zum Mapdesign steht.

Wie schlimm sind die Bugs?

Bevor es ans Eingemachte geht, müssen wir erst über das technische Drumherum sprechen. Battlefield 2042 leidet unter Bugs, an denen auch der Day-One-Patch fast nichts ändert. Ich kann mit Schlauchbooten senkrecht Wolkenkratzer hochfahren, meine Squad-Kollegen regelmäßig nicht wiederbeleben - und manchmal lässt mich das Spiel nach dem Ableben nicht zurück ins Match, also muss ich komplett neu starten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(232)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.