Feature kommt über ein Jahr zu spät: Battlefield 5 nimmt sich mit neuem Panzer-Skin selbst auf den Arm

Ein Easter-Egg auf einem kostenlosen Panzer-Skin für Battlefield 5 macht sich darüber lustig, dass das Feature mehr als ein Jahr brauchte, um eingebaut zu werden.

von Mathias Dietrich,
06.03.2020 08:25 Uhr

Wer genau hinsieht kann ein kleines Easter-Egg auf dem Skin des Sherman in Battlefield 5 entdecken. Wer genau hinsieht kann ein kleines Easter-Egg auf dem Skin des Sherman in Battlefield 5 entdecken.

Als Battlefield 5 seinerzeit angekündigt wurde, präsentierte der Trailer unter anderem ein umfangreiches Anpassungs-Feature für die Panzer. Doch das Spiel erschien und von der versprochenen Customization fehlte - abgesehen von einem »Coming Soon« - bis Update 6.2 jede Spur. Über diesen Umstand macht sich der Entwickler jetzt selbst mit einem kostenlosen Skin witzig.

Neues Feature wird mit Skin gefeiert

Nachdem Dice das seit über 16 Monaten versprochene Feature nun nachgeliefert hat, verschenken sie direkt einen Skin. Wer sich bis zum 24. März 2020 einloggt, bekommt ein einzigartiges Aussehen für den Sherman-Panzer.

Vier Einzelteile: Der besteht aus insgesamt vier Einzelteilen, die ihr beliebig ausrüsten könnt. Eines davon ist die Aufschrift »Coming Soon«, das sich über die lange Verspätung lustig macht. Wer darauf verzichten will, kann diesen Teil auch einfach nicht verwenden.

Sämtliche weiteren versprochenen Features von Battlefield 5 wie der Koop-Modus und die War Stories kamen bereits vorher. Jetzt sind also sämtliche »Coming Soons« abgehakt.

Was geschieht bei Battlefield 5 noch?

Nachdem der Shooter seit Weihnachten 2019 wegen einer Änderung an der Time-to-Kill scharf kritisiert wurde, passte das am 4. März 2020 erschienen Update auf Version 6.2 diese wieder an. Zwar ist sie nicht komplett identisch wie noch zu Zeiten von Version 5.0, aber immerhin fast.

Battlefield 5 – Trailer zu Kapitel 6: Into the Jungle 3:00 Battlefield 5 – Trailer zu Kapitel 6: Into the Jungle

Noch vor diesem Update startete das sechste Kapitel für den Weltkriegs-Shooter, das euch auf die Solomon Islands verschlägt, wo vor allem der Infantriekampf in den Vordergrund gerückt wird und Fahrzeuge nur selten effektiv eingesetzt werden können. Dafür wurde auch das Waffenarsenal erweitert.


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen