Borderlands 3 auf Steam: Alle Infos zu Preload, Start-Spielzeit & Spielstand-Transfer

Am 13. März erscheint Borderlands 3 auf Steam und ist damit nicht länger Epic-exklusiv. In unserer Übersicht klären wir euch über die wichtigsten Infos zum Valve-Release auf.

von Vali Aschenbrenner,
10.03.2020 15:39 Uhr

Im FAQ beantworten wir euch die wichtigsten Fragen zum Steam-Release von Borderlands 3. Im FAQ beantworten wir euch die wichtigsten Fragen zum Steam-Release von Borderlands 3.

Borderlands 3 ist ab dem 13. März 2020 auf Steam verfügbar. Damit endet die Epic-Exklusivität des Koop-Loot-Shooters und darauf möchte Gearbox schon jetzt seine Fans vorbereiten.

Im Zuge eines FAQ beantwortet Gearbox Software alle Fragen zur Steam-Version von Borderlands 3. Die wichtigsten Antworten haben wir wie folgt für euch gesammelt:

Die wichtigsten Fragen zu Borderlands 3 auf Steam beantwortet

Wann ist Borderlands 3 auf Steam vorbestellbar?

Spieler können Borderlands 3 ab dem 10. März 2020 auf Steam vorbestellen.

Wann startet der Preload?

Der Vorab-Download lässt sich ab dem 10. März 2020 starten.

Wann ist Borderlands 3 auf Steam spielbar?

Boderlands 3 kann auf Steam ab dem 13. März 2020 um 15:00 Uhr gespielt werden

Was kostet Borderlands 3 auf Steam?

Borderlands 3 kostet 60 Euro auf Steam. Aktuell ist es jedoch bis zum 20. März auf 30 Euro reduziert.

Lassen sich meine Spielstände zwischen Epic und Steam übertragen?

Ja, auf Steam könnt ihr mit euren Charakteren weiterspielen, mit denen ihr im Epic Games Store gestartet habt. Die Übertragung der Spielstände müsst ihr allerdings manuell vornehmen. Wie das genau funktioniert, möchte Gearbox zu einem späteren Zeitpunkt verraten.

Unabhängig davon rät der Entwickler dazu, definitiv ein Backup zu erstellen, um den möglichen Verlust der Spieldaten bei der Übertragung zu verhindern.

Lassen sich Steam-Errungenschaften mit einem von Epic übertragenen Spielstand freischalten?

Ja, dies soll möglich sein - allerdings warnt Gearbox davor, dass es keine Garantie für eine zuverlässige Funktion davon gibt.

Lassen sich DLCs aus dem Epic Games Store auf Steam spielen?

Nein, DLCs können lediglich auf der jeweiligen Plattform gespielt werden, auf der ihr auch das Hauptspiel besitzt.

Gibt es Crossplay zwischen Steam und Epic?

Ja, Spieler der Steam-Version können mit Spielern der Epic-Version zusammen zocken. Dies funktioniert über die SHIFT-Spielersuche, über die ihr via Spielersuche beziehungsweise -Einladung Sessions auf Steam oder Epic beitreten könnt.

Allerdings wird dafür ein Patch nötig sein, der nach dem Release der Steam-Version veröffentlicht wird. Dadurch wird es bei Spielstart einen PC-Crossplay-Bildschirm geben, über den Crossplay aktiviert beziehungsweise deaktiviert werden kann. Die Einstellung soll sich ebenfalls über das Ingame-Menü ändern lassen.

Können Waffen und Ausrüstung zwischen Steam und Epic getauscht werden?

Nein, zum Steam-Release wird es vorerst nicht möglich sein, dass Spieler verschiedener Stores Objekte via Mailsystem miteinander tauschen. Allerdings verspricht Gearbox, dass dies ein Patch »in naher Zukunft« ermöglichen soll.

Gibt es Crossplay zwischen Steam, Playstation 4 und Xbox One?

Nein.

Gibt es auf Steam einen Offline-Modus für Borderlands 3?

Ja.

DLCs und Content-Updates für Borderlands 3

Für Borderlands 3 steht nicht nur der Steam-Release in den Startlöchern: Am 26. März 2020 erscheint der zweite von insgesamt vier geplanten großen Story-DLCs Guns, Love and Tentacles.

Im Zuge davon verschlägt es die Spieler auf einen neuen Planeten mit dem Namen Xylourgos, wo die Hochzeit der bereits bekannten Charaktere Hammerlock und Wainwright gefeiert werden soll. Dabei gibt es natürlich auch neue Waffen, Ausrüstung und Gegner zum Besiegen.

Außerdem hat Gearbox erst kürzlich eine Roadmap veröffentlicht, um Spieler darüber zu informieren, wie es nach den beiden DLCs Moxxis Überfall auf den Handsome Jackpot und Guns, Love and Tentacles weitergehen wird. Dabei stehen unter anderem neue, kostenlose Ingame-Events sowie Endgame-Updates an:

Diese Inhalte hat Gearbox für Borderlands 3 in den kommenden Monaten geplant Diese Inhalte hat Gearbox für Borderlands 3 in den kommenden Monaten geplant

Übrigens: Neuigkeiten zum geplanten Borderlands-Kinofilm gibt es ebenfalls. Den soll Horror-Regisseur Eli Roth (Hostel, Cabin Fever) in Szene setzen, den Filmfans möglicherweise aus Quentin Tarantinos Inglourious Basterds kennen könnten.

zu den Kommentaren (93)

Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen