Bugs Bunny & Co. - Warner bringt klassische Trickserie Looney Tunes zurück

Nach Disneys DuckTales und den Animaniacs gibt es nächstes Jahr ein Wiedersehen mit den Looney Tunes. Warner kündigt eine Neuauflage des Serien-Klassiker an.

von Vera Tidona,
12.06.2018 15:35 Uhr

Die Looney Tunes mit Bugs Bunny, Daffy Duck und viele mehr melden sich zurück.Die Looney Tunes mit Bugs Bunny, Daffy Duck und viele mehr melden sich zurück.

Während Disney erfolgreich eine Neuauflage der Trickserien DuckTales zeigt, plant auch Warner seine beliebten Serien-Klassiker wiederzubeleben. Nach einem angekündigten Serien-Reboot der Animaniacs mit Pinky and The Brain, dürfen sich Fans nun auch auf ein Wiedersehen mit Bugs Bunny, Daffy Duck und den übrigen Looney Tunes freuen.

Neuauflage für 2019 geplant

Warner Bros. Animation plant ganz in der Tradition der Original-Serie Looney Tunes (1930 bis 1996) mit einer Neuauflage in Form von zahlreichen Kurzfilmen von wenigen Minuten Laufzeit. Insgesamt sollen pro Staffel rund 1.000 Minuten produziert werden, die über unterschiedliche Plattformen digital, mobil und herkömmlich im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Auch möchte man dem klassischen Stil der Trickserie treu bleiben, bestätigt Warner Animation-Chef Sam Register in einem offiziellen Statement. Demnach soll es keine 3D-Animation geben. Ein Release-Termin ist für nächstes Jahr geplant.

Noch gibt es keine Details zu den einzelnen Storys, jedoch dürfen sich Fans sicherlich auf ein Wiedersehen mit Bugs Bunny, Daffy Duck, Schweinchen Dick, Speedy Gonzales, Sylvester & Tweety, Road Runner & Coyote und viele mehr freuen.

Weitere Serien-Klassiker: Animaniacs-Reboot mit Pinky and The Brain kommt 2020


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen